Gütesiegel Familienfreundlicher Sportverein

Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt e. V. zeichnet zusammen mit den Kreis- und Stadtsportbünden Sportvereine aus, die eine Vereinsentwicklung in Bezug auf Familienfreundlichkeit umsetzen und/oder anstreben. Mit der Auszeichnung mit dem Gütesiegel möchte der LSB die Sportvereine und ihr ehrenamtliches Engagement für die ganze Familie unterstützen und fördern.
Logo Familienfreundlicher Sportverein
Wenn auch Ihr Verein das Gütesiegel Familienfreundlichen Sportverein anstreben möchte, zögern Sie nicht und stellen den Antrag auf Verleihung an Ihren zuständigen Kreis- oder Stadtsportbund. Der Kreis- oder Stadtsportbund gibt sein Votum ab und leitet Ihren Antrag zur Ausstellung des Gütesiegels an den LandesSportBund Sachsen-Anhalt weiter. Die Einreichung der Anträge ist zu den Fristen 31.03. und 30.09. möglich.

Hinweis zur Beantragung
Bei einem Neuantrag sind die 3 Seiten des Kriterienkataloges vollständig auszufüllen und mit etwaigen Anlagen zu versehen. Bei einer Verlängerung des Gütesiegels ist das Ausfüllen der Seiten 1 und 2 ausreichend. Das Gütesiegel Familienfreundlichen Sportverein hat eine Gültigkeit von 3 Jahren.

Sportvereine, die das Gütesiegel tragen:
Verein
1. JJV-Bushido Schönebeck e. V.
ASV "Weiß-Blau" 01 Stendal e. V.
Athletischer Sportverein 1902 Sangerhausen e. V.
Ball- und Spielgemeinschaft Aufbau Eisleben e. V.
DLRG Ortsgruppe Leuna-Merseburg e. V.
HT 1861 Halberstadt e. V.
Internationales Sport- und Kulturzentrum Halle e. V.
LSV Klein Oschersleben e. V .
SG "Blau-Weiß" Niegripp e. V .
SG Eisdorf 1918 e. V .

Verein
Sport Karateschule Staßfurt e. V .
SV Blau Gelb 1920 Ausleben e. V .
SV Grün-Weiß Hohendodeleben e. V .
SV Langenstein von 1932 e. V.
SV Wittenberg-Piesteritz e. V . - Abteilung Turnen
WSG "Jenny Marx" e. V.
Yamakawa Karate-Do Ballenstedt e. V.

10.01.2017

Familienfreundliche Sportvereine in Sachsen-Anhalt