Fachtagung "Kinder spielend bewegen"

In keinem Alter spielt die Bewegung für die Entwicklung eine so große Rolle wie in der Kindheit und zu keiner Zeit war Bewegung aufgrund der Veränderungen in der kindlichen Umwelt so wichtig wie heute. Mindestens 60 bis 180 Minuten moderate Bewegung pro Tag – so lautet die Bewegungsempfehlung der Weltgesundheitsorganisation für Kinder. In den ersten Lebensjahren setzen sich Kinder über Sport und Spiel aktiv mit ihren eigenen Fähigkeiten, wie auch ihrer Umwelt, auseinander. Sie entdecken eigenständig neue Handlungsmöglichkeiten und entwickeln dadurch Selbständigkeit, Selbstbewusstsein und soziale Kompetenzen.

Mit der Fachtagung „Kinder spielend bewegen“ gehen wir noch einen Schritt weiter und sagen: Kinder haben das Recht sich zu bewegen. Die UN-Kinderrechtskonvention besagt genau das und setzt mit über 30 weiteren Rechten ein wirksames Zeichen für das Fürsorgebedürfnis aller Kinder. Für alle Erwachsenen sollte es zur Selbstverständlichkeit gehören, diese Rechte zu kennen und dafür einzustehen, dass diese gewahrt bleiben. Doch ist der Sport wirklich Kinderrechtskonform? Wie steht es mit unserem Verständnis von Kinderrechten im Sport? Und werden die Bedürfnisse von Kindern im Sport ausreichend berücksichtigt und gefördert?
Die Fachtagung ist eine praxisorientierte Plattform für Multiplikator*innen der elementaren Bewegungsförderung (Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Jugendleiter*innen, Erzieher*innen, Pädagog*innen) und sonstige Interessierte, die sich diesen Fragen widmet und mit (neuen) Ideen für die bewegungsorientierte Arbeit mit Kindern und Heranwachsenden einen Lösungsansatz liefern möchte. In einem Spagat zwischen wissenschaftlicher Erkenntnis und praktischer Anregungen, enthält das Fachtagungsprogramm zwei Fachforen und über 20 Workshops, die einen Teil zur qualitativen Weiterentwicklung des Kindersports in Sachsen-Anhalt beitragen.

Unser Referent*innen-Team setzt sich aus erfahrenen und qualifizierten Fachkräften aus Wissenschaft und Praxis zusammen. Daraus resultiert eine Vielzahl an verschiedensten Angeboten, aus denen sich jede*r Teilnehmer*in das ganz eigene Fortbildungsprogramm zusammenstellen kann. Neben den Fachforen und Workshops besteht zudem die Möglichkeit sich in unserer Ideen-Lounge und Fachausstellung bei den zahlreichen Ausstellern über neue Angebote zu informieren und auszutauschen.

Datum Lehrgangsnr. Ort Zielgruppe TN-Beitrag
06./07.11.2020 L39-20 LandesSportSchule Osterburg Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Erzieher*innen, Pädagog*innen und alle Interessierten 40€¹/50€²/70€³/90€
Infos zum Teilnahmebeitrag

Die Fachtagung ist eine anerkannte Fortbildung für Lehrkräfte in Sachsen-Anhalt (LISA) und kann außerdem zur Verlängerung der JUgendLEIterCArd, der Jugendleiter*in-Lizenz und der Übungsleiter*in C-Lizenz (Breitensport) mit einem Umfang von bis zu 10 Lerneinheiten genutzt werden. Über die Anerkennung von Lerneinheiten zur Verlängerung sportartspezifischer Lizenzen raten wir im Vorfeld zu einer individuellen Absprache mit dem jeweiligen Fachverband.

Ansprechpartner

Stefan Gradwohl
Jugendbildungsreferent
03 45 / 52 79 - 167
03 45 / 52 79 - 101
gradwohl@lsb-sachsen-anhalt.de







Sportjugend Logo
Sportjugend_ Dsj Logo
Logo LSB
AOK-Logo


Dieses Angebot ist eine Bildungsmaßnahme der Sportjugend Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend, gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes. Die Fachtagung wird mit freundlicher Unterstützung der AOK Sachsen-Anhalt durchgeführt.

Kurzprogramm Fachtagung "Kinder spielend bewegen" 2020

Bei Click auf das Programmbild öffnet sich unser Kurzprogramm mit Informationen über den Programmablauf und den angebotenen Workshops.
Fachtagung "Kinder spielend bewegen" 06.-07.11.2020 | Programmübersicht



















Button Online Anmeldung Akademie
Akademie Methoden
Fachtagung Akademie
Fachtagung