Der EMOTIKON-Motorik Test

Du bist in der dritten Klasse in einer Grundschule in Sachsen-Anhalt? Dann wird im Sportunterricht bald der EMOTIKON Motorik-Test durchgeführt. Ich erkläre Dir, was das ist.

Beim EMOTIKON Motorik-Test wird überprüft, wie sportlich Du bist. EMOTIKON bedeutet „Erfassung der MOTorischen Leistungsfähigkeit im Schuljahrgang 3 Im KONtext der Talentfindung und Talentförderung im Land Sachsen-Anhalt“. Alle Kinder in Sachsen-Anhalt nehmen in der dritten Klasse am Test als Zentrale Leistungserhebung (ZLE) im Sportunterricht teil.

Mit sechs verschiedenen Übungen wird Deine Schnelligkeit, Schnellkraft, Beweglichkeit und Ausdauer bewertet. Dabei stehen zum Beispiel ein 20-m-Sprint oder ein Standweitsprung auf dem Programm. Gib alles und zeig, wie sportlich Du bist!

Dein Testergebnis spielt für den weiteren Verlauf im Projekt Talentfindung und Talentförderung eine wichtige Rolle. Erreiche 649 Punkte und Du gehörst zu den Besten!

Die talentiertesten Kinder bekommen zum Halbjahr eine Einladung zu den Sachsen-Anhalt-Spielen. Dein Sportlehrer kann außerdem bis zu zwei weitere sportliche Kinder mit einer Wildcard nominieren, auch wenn diese die Punktzahl nicht erreicht oder die Teilnahme am EMOTIKON verpasst haben. Bei den Sachsen-Anhalt-Spielen kannst Du noch einmal zeigen, was Du kannst und die Landestrainer von Dir überzeugen.

Alle anderen Kinder bekommen eine Empfehlung für ein Schnuppertraining in einem Sportverein in der Region. So kannst Du verschiedene Sportarten ausprobieren und das Vereinsleben kennenlernen.

Weitere Informationen zum EMOTIKON Motorik-Test findest Du in den verlinkten Dokumenten und auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt.

Dein Sportino


Logo Projekt Talentfindung und Talentförderung Sachsen-Anhalt

Ansprechpartner LSB

Projektkoordinatorin
Sandra Ripsch
03 45/52 79 152
03 45/52 79 100
ripsch@lsb-sachsen-anhalt.de

Sachbearbeiter
Stefan Brückner
03 45/52 79 151
03 45/52 79 100
brueckner@lsb-sachsen-anhalt.de

Ansprechpartner LISA

(Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt )
Referent Lehrerfort- und Lehrerweiterbildung sowie Schul- und Unterrichtsentwicklung im Fach Sport
Helge Streubel
0345/20 42 238
helge.streubel@lisa.mk.sachsen-anhalt.de

Vereinsangebote

Alle Kinder, die keine Einladung zu den Sachsen-Anhalt-Spielen erhalten haben, können bei einem Verein in der Region ein Schnuppertraining absolvieren. Die Absprache für die jeweilige Sportart und den Verein erfolgt mit den Ansprechpartnern der KSB/SSB.
Weitere Informationen zu den Vereinsangeboten findest Du hier.

Zeitplan EMOTIKON Motorik-Test

August 2013
Vereinbarung zur Talentfindung und Talentförderung zwischen dem Ministerium für Inneres und Sport, dem Ministerium für Bildung, dem LandesSportBund Sachsen-Anhalt und dem Deutschen Sportlehrerverband Sachsen-Anhalt
Ab Schuljahr 2014/2015
Durchführung von Pilotierungsuntersuchungen an ausgewählten Grundschulen zur Ermittlung von Normwerten sowie zur Eignung und Evaluierung der Testinstrumente
März 2015
1. Pilotierungsdurchgang an allen staatlichen Grundschulen der Landkreise Mansfeld-Südharz, Wittenberg und der Stadt Halle
September/Oktober 2015
2. Pilotierungsdurchgang an den Grundschulen des ersten Durchgangs und an den Grundschulen des Kreises Altmark West, des Salzlandkreises und der Stadt Magdeburg
Ab Schuljahr 2016/2017
Verbindliche Durchführung des EMOTIKON Motorik-Tests als Zentrale Leistungserhebung (ZLE) im Sportunterricht an allen Grundschulen des Landes Sachsen-Anhalt
Das Maskottchen vom Projekt Talentfindung und Talentförderung: Sportino