Landesleistungszentrum (LLZ)

Allgemeine Aufgabe/Definition:
  • Landesleistungszentren sind sportartspezifische Trainingseinrichtungen eines Landesfachverbandes (LFV) für Landeskader und ausgewählte Talente in einer Olympischen Programmsportart
  • In ihm werden talentierte NachwuchssportlerInnen und -sportler in den Schwerpunkt- und Fördersportarten des Landes Sachsen-Anhalt am Standort einer Eliteschule des Sports zusammengeführt
  • Ziel ist, Sportlerinnen und Sportler für ein späteres Hochleistungstraining vorzubereiten
  • Träger des LLZ ist ein Verein am Standort
Spezifische Aufgaben/Merkmale:
  • LLZ sichern in der Regel durch Gewährleistung eines regelmäßigen zentralen Trainings den Nachwuchs für einen Bundesstützpunkt ab
  • Steuerung und Regelung des Trainingsprozesses durch den Landesfachverband (Landestrainerin oder Landestrainer)
  • Sicherung einer vereinsneutralen ganztägigen Betreuung in den verschiedenen Trainingsetappen durch Trainerinnen und Trainer des Trainerpools oder des Landesfachverbandes
  • Sicherung von geeigneten Trainingsstätten
Bedingungen/Voraussetzungen:
  • Abstimmung und Regelung aller grundsätzlichen Fragen zwischen dem LFV, der jeweiligen Kommune und dem jeweiligen Sportverein zur Sicherung einer hohen Funktionsfähigkeit des LLZ
  • Führung und Kontrolle der Arbeit im LLZ durch den Landestrainer
  • Sicherung der Betreuung der Sportlerinnen und Sportler im Training vorrangig durch den Trainerpool
Anerkennungskriterien:
  • Bestätigte Schwerpunkt- oder Fördersportart
  • Entwicklung von Kadersportlern für den Hochleistungsbereich (ab C-Kader) in den vergangenen vier Jahren
Verfahren:
  • Das LLZ und der benannte Trägerverein werden für die Dauer eines Olympiazyklus berufen
  • Dem LSB sind die Anträge bis zum 15.9. des Olympiajahres durch die Landesfachverbände zur Bestätigung einzureichen

Ansprechpartner

Referentin Nachwuchsleistungssport
Judith Pusch
0345/52 79 125
03 45/52 79 100
pusch@lsb-sachsen-anhalt.de

PDF-DateiAntrag LLZ 2017 bis 2020

Bestätigte LLZ 2017-2020

PDF-DateiLandesleistungszentren 2017-2020