Lizenzierung

Die Absolventinnen und Absolventen der einzelnen Ausbildungsgänge erhalten die entsprechenden Lizenzen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Ausgestellt werden die Lizenzen durch den LandesSportBund Sachsen-Anhalt e. V. (LSB) bzw. die zuständigen Landesfachverbände.

Der LSB ist für die Ausstellung und Verlängerung sportartübergreifender Lizenzen im sportartübergreifenden Breitensport sowie für das Vereinsmanagement verantwortlich und bietet entsprechende Aus- und Fortbildungen an.

Die Kreis- und Stadtsportbünde sind als Ausrichter der Aus-, und Fortbildung im sportartübergreifenden Breitensport tätig, können jedoch eigenverantwortlich keine Lizenzen ausstellen.

Die Bedingungen der Lizenzvergabe sind in eigenen Verfahren verbindlich geregelt. Grundlage für die durch den LSB ausgestellten Lizenzen bildet die Lizenzordnung des LSB
Die Landesfachverbände sind in ihren Sportarten für das Lizenzierungsverfahren auf Basis der Bildungskonzeption der Spitzenverbände und den damit verbundenen Qualifizierungsmaßnahmen zuständig.

Änderungen im Lizenzierungsverfahren

Was müssen DOSB-Lizenzinhaber/innen zukünftig beachten?

Wie bisher können alle Lizenzinhaber/innen innerhalb von 4 Jahren an Fortbildungsmaßnahmen ihrer Wahl teilnehmen, die zur Lizenzverlängerung ausgeschrieben sind. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten sie den Nachweis über die absolvierten Lerneinheiten.

NEU ist, dass die Nachweise zur Lizenzverlängerung erst im Zeitraum von 3 Monaten vor Ablauf der Gültigkeit beim LSB bzw. KSB/SSB einzureichen sind.
Da ab sofort bei jeder Lizenzverlängerung eine neue DOSB-Lizenz ausgedruckt wird, entfällt das Einreichen der Original-Lizenz. Sie verbleibt bei den Lizenzinhaber/innen.
Grundlage für diese Veränderungen im Lizenzierungsverfahren ist die Einführung eines neuen Lizenzmanagementsystems durch den DOSB.

Welche DOSB-Lizenzen berührt das aktuell?
Der LSB Sachsen-Anhalt e. V. verwaltet als Ausbildungsträger folgende Lizenzen
  • DOSB Übungsleiter/in -C und -B (sportartübergreifender Breitensport/ Sport in der Prävention)
  • DOSB Vereinsmanager/in -C und -B
  • DOSB Jugendleiter/in
Ausführliche Informationen zur Umsetzung des Verfahren durch den LSB Sachsen-Anhalt e.V. finden Sie in unserem Flyer.
PDF-DateiAktuelle Informationen zum neuen Lizenzmanagement

Lizenzerwerb

SpoBi - Sporthalle Gruppenarbeit
Für den Erwerb von DOSB Lizenzen müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Wichtigste Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem Sportverein.

Lizenzgültigkeit

DOSB-Lizenzen sind bundesweit gültig und zudem Voraussetzung für die öffentliche und/oder verbandliche Bezuschussung der Tätigkeit in Sportvereinen und Sportverbänden.
SpoBi News signet DOSB Lizenz

FAQ zur Lizenzierung







Hier finden Sie wichtige Fragen zum Thema Lizenzierung.

Kontakt

Bildungsreferentin
Sophia Arndt
03 45/52 79 131
arndt@lsb-sachsen-anhalt.de


Dokumente und Materialien zum Thema stehen in unserem
Downloadbereich
zur Verfügung.