In den vom LSB Sachsen-Anhalt betreuten Mensen in Halle und Magdeburg werden täglich 1.100 Kinder und Jugendliche mit bis zu fünf Mahlzeiten versorgt. Es werden drei Hauptmahlzeiten sowie zwei Zwischenmahlzeiten angeboten. Zu allen Mahlzeiten sind Getränke inkludiert. Frühstück und Abendbrot werden in Büfettform zur individuellen Zusammenstellung dargeboten. Bei der Zwischenmahlzeit und dem Mittagessen können die Kinder und Jugendlichen zwischen zwei bis drei Angeboten wählen. Hierzu steht ein modernes Bestell-und Abrechnungssystem zur Verfügung, welches ein kurzfristiges Umbestellen ermöglicht.
Die Küchen der Mensen in Halle und Magdeburg sind als Vollküchen konzipiert und werden auch als solche betrieben. Vorteil ist die zentrale Zubereitung und Ausgabe aller Speisen vor Ort. Qualitätsverluste werden durch kurze Standzeiten optimiert. Für Allergiker werden individuell abgestimmte Mahlzeiten durch die Küchenleiter bereitgestellt.
Die Mensen in Halle und Magdeburg erfüllen umfänglich den Leistungskatalog und die Qualitätskriterien für das Verpflegungsangebot in Einrichtungen des deutschen Spitzensports, herausgegeben von der AG Ernährungsberatung an den Olympiastützpunkten.

Mensen der Eliteschulen des Sports

Ansprechpartner

Bereichsleiter Mensen
Holger Neumann
Friedrich-Ebert-Straße 16
39114 Magdeburg

03 91/88 69 42 30
neumann@lsb-sachsen-anhalt.de

Mensa Magdeburg

Mensa Magdeburg innen
Friedrich-Ebert-Straße 16
39114 Magdeburg

Vollküche – täglich 1.000 Essen
280 Sitzplätze
zehn Mitarbeiter
Öffnungszeiten: 5:30 bis 20:00 Uhr

Küchenleiter: Herr Lars Seidler
03 91/88 69 42 36
seidler@lsb-sachsen-anhalt.de

Mensa Halle/Saale

Halle Mensa
Robert-Koch-Straße 31
06610 Halle/Saale

Vollküche - täglich 650 Essen
180 Sitzplätze
acht Mitarbeiter
Öffnungszeiten: 6:00 bis 20:30 Uhr

Küchenleiterin: Frau Heike Trebel
03 45/6 81 33 50
trebel@lsb-sachsen-anhalt.de