31.08.2018 - Maja Bachmann

Einweisung in Programme für SPORT PRO GESUNDHEIT

Der LSB bietet neue Termine für die Einweisung in die Programme zum Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT an.

Das neue Antragsverfahren in der Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT mit Direktanbindung an die Zentrale Prüfstelle Prävention erleichtert die Anerkennung von SPORT PRO GESUNDHEIT-Angeboten bei der Zentralen Prüfstelle Prävention und damit bei den Krankenkassen. Es werden bundeseinheitliche bereits vorgeprüfte Masterprogramme/ standardisierte Programme zur Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT bereitgestellt. Diese können größtenteils auch das Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ der Zentralen Prüfstelle Prävention erhalten.
Voraussetzung für die Beantragung in der neuen Serviceplattform durch den Verein ist die Teilnahme der Übungsleiter/innen an einer Einweisung in die Masterprogramme mit Masterbaukasten bzw. standardisierten Programme. Nach der Teilnahme werden in Anlehnung an die Ausbildung (Profil der ÜL-B Lizenz, höherwertige sport- und bewegungsbezogene Berufsausbildung sowie ggf. Zusatzqualifikation) die Zertifikate zur Einweisung in die entsprechenden Masterprogramme/ standardisierten Programme ausgestellt.



Termine für neue Einweisungsveranstaltungen

29.10.2018 17:00 bis 20:00 Uhr in Magdeburg: Einweisung in die Masterprogramme Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining und Präventives Ausdauertraining 10.11.2018 09:00 bis 16:00 Uhr in Magdeburg: Einweisung in das AlltagsTrainingsProgramm für Ältere

Die Online Anmeldung für die Einweisung in die Masterprogramme finden Sie hier: Einweisung in die Masterprogramme

Die Online Anmeldung für das AlltagsTrainingsProgramm finden Sie hier: Einweisung in das AlltagsTrainingsProgramm

Ansprechpartner:
Dr. Maja Bachmann
PF 110 129
06015 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 52 79 124
Fax: (0345) 52 79 100
bachmann@lsb-sachsen-anhalt.de