04.10.2018 - Seiffert

Fortbildung, Erfahrungsaustausch und jede Menge Spaß:

Die 8.SPORTJUGEND-Akademie vom 18 bis 21.10.2018 in Schierke rückt näher!

Trends der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit ausprobieren, Methoden-Anregungen für die Jugendarbeit bekommen und über aktuelle gesellschaftliche Themen mit Fachleuten austauschen bei der diesjährigen SPORTJUGEND-Akademie am Fuße des Brockens.
Noch sind einige wenige Plätze frei!
Alle drei Jahre veranstaltet die SPORTJUGEND Sachsen-Anhalt eine große Fortbildungsveranstaltung für alle, die sich auf dem Gebiet der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit fit machen wollen:
Zwei Fachvorträge, 40 Workshops und acht Dialogforen zu Themen, die die Welten des Sports und der Jugendarbeit bewegen, sind dieses Mal geplant. Hierbei kommen sportliche Trends wie Parkour, Jugger oder Faszientraining genauso zum Tragen wie erlebnispädagogische Methoden, Ernährungsthemen oder Ideen für Kreativworkshops. Bei der Umsetzung wird das SPORTJUGEND-Team von sorgfältig ausgewählten Fachreferent*innen unterstützt, sowie von der Hochschule Merseburg, Sport Thieme, der AOK und der ARAG Sportversicherung.
Begleitend zum hochwertigen Fortbildungsprogramm bietet der Nationalpark Harz am Fuße des Brockens beste Bedingungen für ein ansprechendes Rahmenprogramm. Engagierten Eltern wird die Möglichkeit der Kinderbetreuung angeboten.
Details findest du hier auf der Seite.

Ansprechpartnerin: Anne Seiffert, Bildungsreferentin, seiffert@lsb-sachsen-anhalt.de, Tel.: 0345-5279168

Die SPORTJUGEND-Akademie wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt.