12.02.2019 - Patrick Breitmann

Versilberter Abschied für Tatjana Hüfner

Bei der Rodel-Europameisterschaft in Oberhof konnten sich Tatjana Hüfner und Toni Eggert über die Silbermedaille freuen.

Für Tatjana Hüfner endet es, wie es begann. 2004 gewann sie in Oberhof mit der Silbermedaille bei der Rodel-Europameisterschaft ihren ersten großen Titel. 15 Jahre an der Weltspitze später stand sie nun wieder auf dem Podium in Oberhof und freute sich über die Silbermedaille der EM 2019. In ihrem letzten Rennen vor heimischen Publikum zeigte sie wieder ihre gewohnt starke Leistung und musste sich nur der Olympiasiegerin Natalie Geisenberger geschlagen geben. Dajana Eitberger mit Bronze komplettierte das deutschen Triple auf dem Podest.

Bei den Doppelsitzern ist das Duell zwischen Toni Eggert vom BRC Ilsenburg mit seinem Partner Sascha Bennecken und dem Team aus Bayern Tobias Wendl/Tobias Arlt schon zur Gewohnheit geworden. Diesmal mussten sich die Weltcupführenden Eggert und Bennecken leider geschlagen geben und landeten auf dem Silberrang der Europameisterschaften. Der Gesamtsieg im Weltcup ist den beiden Piloten jedoch kaum noch zu nehmen.

Wir gratulieren Tatjana Hüfer, Toni Eggert und Sascha Bennecken zu ihren Leistungen bei der Rodel-Europameisterschaft in Oberhof.