06.03.2019 - Anne Seiffert

Bewerbt euch um den JugendEngagementPreis Sachsen-Anhalt

Beim freistil JugendEngagementPreis erreichte das SPORTJUGEND-Juniorteam 2017 eine Platzierung für ihr Medien- und Begegnungsprojekt "Jugend(lich) bewegt". Vielleicht seid ihr ja diesmal dabei? Mitmachen lohnt sich. Bewerbung sind noch bis 16. März 2019 möglich.

Ab sofort sind alle jungen Engagierten im Alter von 14 bis 27 Jahren aufgerufen, beim landesweiten JugendEngagementPreis mitzumachen. „freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt“ zeichnet aktive Schüler, studentische Initiativen, Azubis, Vereine und Einzelpersonen aus, die sich in besonderer Weise gesellschaftlich engagieren. Auf die insgesamt zehn Preisträger-Projekte wartet ein Preisgeld in Höhe von jeweils 500 €. Unterstützt wird der Engagementpreis von Vertretern aus Politik, Unternehmen und sozialen Organisationen aus Sachsen-Anhalt. Bewerbungen können bis 16. März 2019 bei freistil eingereicht werden. Auch Nominierungen durch Dritte sind möglich.
„Der JugendEngagementPreis soll die Vielfalt der Gesellschaft aufzeigen. Wir wollen in diesem Jahr alle jungen Menschen zur Teilnahme motivieren. Menschen mit und ohne Behinderung sowie Migranten und Migrantinnen, Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund laden wir zur Bewerbung ein. Man kann sich online, telefonisch oder auch per Sprachnachricht bewerben.“ sagt die freistil-Projektleiterin Lina Wunderlich. Das Team von freistil steht allen Bewerbern unterstützend zur Seite.

Hintergrundinformationen:
Der freistil-JugendEngagementPreis wird bereits zum 16. Mal von der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis durchgeführt. Durch den Preis soll die Vielfalt des Engagements junger Menschen in Sachsen-Anhalt aufgezeigt und gewürdigt werden. Ziel ist die öffentliche Anerkennung, Unterstützung und Förderung engagierter junger Menschen. Der JugendEngagementPreis wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt, die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt, die Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH und die Stadtwerke Halle GmbH sowie viele weitere langjährige Partner*innen. Schirmfrau des 16. JugendEngagementPreises ist Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt.

 Alle Infos zur Bewerbung und Nominierung gibt es hier!