12.03.2019 - Frank Löper

Finanzminister startet Dialogtour „Vereine und Steuerrecht“

Der Finanzminister Sachsen-Anhalts, André Schröder, möchte mit den ungezählten ehrenamtlich Engagierten in den knapp 20.000 Vereinen des Landes ins Gespräch kommen und ihnen Hilfe und Unterstützung im Umgang mit Paragrafen und Regelungen anbieten. Dazu geht er zusammen mit Steuerfachleute aus dem Finanzamt und Spezialisten aus seinem Ministerium auf Dialogtour „Vereine und Steuerrecht“ durch Sachsen-Anhalt. Erste Stationen sind am 18. März in Staßfurt, am 21.März in Quedlinburg und am 9. April in Salzwedel.

„Das Vereinsleben in Sachsen-Anhalt ist unendlich facettenreich und eine große Bereicherung für unser Land und alle Menschen, die hier leben. Auch Sie engagieren sich in einem der knapp 20.000 Vereine in Sachsen-Anhalt und helfen zum Beispiel bei der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Senioren, unterstützen Sportlerinnen und Sportler oder sind als Tierfreund in einem Verein aktiv. Dafür danke ich Ihnen sehr!“, betont Minister Schröder in seinem Einladungsschreiben an die Vereine.
„Um Ihnen Hilfe und Unterstützung im Umgang mit Paragrafen und Regelungen zu bieten, möchte ich gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und lade Sie ein zur „Dialogtour Vereine und Steuerrecht“. Für Ihre Fragen erwarten Sie vor Ort Steuerfachleute aus Ihrem Finanzamt und an meiner Seite Spezialisten aus dem Ministerium der Finanzen,“ so der Finanzminister zum inhaltlichen Anliegen der Dialogtour.

Die nächsten Termine der Dialogtour „Vereine und Steuerrecht:
18. März 2019 um 18 Uhr im Salzland Center in Staßfurt
21. März 2019 um 18 Uhr im Palais Salfeldt in Quedlinburg
09. April 2019 um 18 Uhr im Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium in Salzwedel

Der LSB Sachsen-Anhalt empfiehlt seinen Sportvereinen diese Veranstaltungsreihe zur Teilnahme.

 Hier können Sie sich für die Veranstaltungsreihe anmelden: