28.06.2019 - Frank Löper

Sportjugend des Landes feiert am Wochenende eine große Party

An diesem Wochenende (29./30 Juni) geht es in Halle hoch her. Während zu den Wettkämpfen der 6. Landesjugendspiele bis zu 2.000 jungen Sportlerinnen und Sportler sowie deren Trainer und Betreuer in der Saalestadt erwartet werden, bereitet die Sportjugend Sachsen-Anhalt eine große Party für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Peißnitzinsel vor.

Zum ersten Mal seit 14 Jahren gibt es wieder Landesjugendspiele in Sachsen-Anhalt. Die letzten fanden 2005 in Magdeburg statt, damals mit einer riesigen Sport-Party im Elbauenpark der Landeshauptstadt. In Halle werden am Samstag und Sonntag Wettkämpfe in 17 verschiedenen Sportarten ausgetragen. Die Wettbewerbsformate sehen dabei sehr unterschiedlich aus. Die Volleyballer ermitteln in der Beach-Republik in Halle Neustadt an zwei Tagen die Landesmeister 2019 in den Altersklassen U15 bis U19. Die Kanuten tragen im Strandbad Förstergrube in Sandersdorf offene Fun-Meisterschaften in der Trendsportart „Stand Up Paddling“ aus.
Während die Volleyballer und die Wassersportler die zu erwartenden sommerlichen Temperaturen genießen können, werden die Indoor-Sportarten sicherlich ordentlich ins Schwitzen kommen. Bis bei den Badmintonspielern in der Sporthalle des Elisabeth-Gymnasiums oder bei den Karatekämpfern in der Gemeinschaftsschule Heinrich-Heine die Sieger und Platzierten feststehen, müssen die Organisatoren der Wettbewerbe einen kühlen Kopf bewahren und für ordentlich Getränkenachschub sorgen. Auch bei den jungen Schachsportler im Sportgymnasium Halle werden ordentlich die Köpfe rauchen.
Für ausreichend und ausschließlich alkoholfreie Getränke hat auch die Sportjugend Sachsen-Anhalt vorgesorgt. Am Samstag ab 17 Uhr steigt auf der Peißnitzinsel die das große SPORTJUGEND After-Sports-Event zu dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie alle Helfer und Betreuer an der Freilichtbühne auf der Peißnitz erwartet werden. Bei dem Event, das öffentlich ist, können die junge Sportlerinnen und Sportler gemeinsam mit halleschen Jugendlichen einen sportlich coolen Abend verbringen. Bis 21:30 Uhr wartet auf die Gäste eine tolle Bühnenshow mit Breakdance-Darbietungen, der Parkour-Freerunning-Crew, Showakrobatik und weiteren Highlights. Für den richtigen Beat sorgt das Sputnik DJ-Team. Beim Bungee-Run, Fußballgolf, auf dem Airtramp oder der Riesenrutsche kann man auch selbst sportlich aktiv werden. Die Partyfotografen der MDR Sputnik Heimattour setzen die Partygäste dabei gekonnt ins Bild. Für ausreichend Speisen und alkoholfreie Getränke ist gesorgt.
Nach einem kräftigen Frühstück an den Übernachtungsstätten geht es am Sonntagmorgen ab 9 Uhr mit den Wettkämpfen der 6. Landesjugendspiele weiter.