13.08.2019 - Frank Löper

Landessportbund beruft Talentgruppen 2019/2020

Die Mädchen und Jungen der Talentgruppe Rudern beim SC Magdeburg freuen sich auf das Training mit SCM-Trainer Toni Predel.
Die Mädchen und Jungen der Talentgruppe Rudern beim SC Magdeburg freuen sich auf das Training mit SCM-Trainer Toni Predel.
Wenige Tage vor dem Start in das neue Schuljahr hatten zahlreiche sportbegeisterte Jungen und Mädchen aus der Landeshauptstadt Magdeburg ein besonderes Erlebnis. Am 13. August wurden sie vom LSB Sachsen-Anhalt in Talentgruppen berufen, in denen sie zukünftig einmal pro Woche zusammen mit anderen Talenten der Landeshauptstadt trainieren werden.

Anlässlich der feierlichen Eröffnung des neuen Ruderbootshaues des SC Magdeburg im Stadtpark Rotehorn in Magdeburg wurden sie von der Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie, Prof. Dr. Claudia Dalbert, Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und LSB-Sportvorstand Torsten Kunke begrüßt.
Insgesamt werden in Magdeburg 150 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen das Talenttraining in den Sportarten Rudern, Kanu, Leichtathletik, Handball, Schwimmen und Judo aufnehmen. Die Jungen und Mädchen waren den Trainerinnen und Trainern aus den olympischen Sportarten bei den Sachsen-Anhalt-Spielen 2019, dem jährlichen Treffen der größten Sporttalente des Landes, als besonders begabt aufgefallen.
Der Startschuss in Magdeburg trug symbolischen Charakter. Zum Schuljahresbeginn 2019/20 starten landesweit fast 600 Viertklässler in 49 regionalen Talentgruppen in das gemeinsame Training mit anderen Talenten aus ihrer Region. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich als die sportlich Besten von mehr als 16.800 Gleichaltrigen erwiesen.
In schicken Sportshirts werben die Talente zukünftig für die aktuelle Landeskampagne „Ein starkes Team für Sachsen-Anhalt“. Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt den Landessportbund bereits seit 2017 bei der Suche nach den größten Sporttalenten des Landes im Rahmen der Kampagne. „Ich finde, die tollen grünen Sportshirts mit dem Kampagnenlogo stehen euch hervorragend!“, rief Ministerin Dalbert den Mädchen und Jungen zu.
Auch der Magdeburger Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper ist begeistert von so vielen Sporttalenten: "Ich wünsche den Mädchen und Jungen, die alle Voraussetzungen für gute sportliche Leistungen mitbringen, viel Erfolg und vor allem Freude am Sport!"
Viele der sportbegeisterten Kinder wurden von ihren stolzen Eltern und Großeltern zur Auftaktveranstaltung am neuen Ruderbootshaus begleitet. LSB-Sportvorstand Torsten Kunke war von der Kulisse bei der Berufung begeistert: „Ich hoffe, dass für einige der Mädchen und Jungen die Talentgruppen zum Sprungbrett für eine leistungssportliche Karriere werden. Vor allem aber sollen sie jede Menge Spaß beim Sporttreiben haben.“