22.08.2019 - Patrick Breitmann

Informationsveranstaltungen "Sportförderung in Sachsen-Anhalt 2020"

Unter der Überschrift "Sportförderung in Sachsen-Anhalt 2020" fanden am 14. und 15. August zwei Informationsveranstaltungen in Halle und Magdeburg statt.

Insgesamt 110 Teilnehmende fanden sich am 14.08 im Kanu-Klub Börde und am 15.08. in der Aula der Eliteschule des Sports zusammen, um sich über die neusten Möglichkeiten der Sportförderung zu informieren.

Die Referenten vom Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt e.V., dem Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt und des LandesSportBund Sachsen-Anhalt informierten über das Förderprogramm: "Demografischen Wandel gestalten" und den Engagementfonds des Landes Sachsen-Anhalt. Die Förderung von Projekten im sportlichen Bereich, auch von hochrangigen Sportveranstaltung, war für viele Anwesende, neben den Fördermöglichkeiten durch Lotto Sachsen-Anhalt, ein wichtiger Tagesordnungspunkt.

Durch eine Handlungsempfehlung der Kommission "Sport stärkt Heimat", die im Rahmen einer Bestandserhebung Sportvereine im ländlichen Raum sowie Funktionsträger auf Kreis- ebene zu bestehenden Schwierigkeiten und Verbesserungsmöglichkeiten befragt hat, wurde vom Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt der "Fördermittelwegweiser für Sportvereine" herausgegeben und soll in Zukunft den Vereinen des Landes dabei helfen, das geeignetste Förderprogramm zu finden.

 Die Präsentation zur Veranstaltung finden Sie hier.

PDF-DateiFördermittelwegweiser