14.10.2019 - Lisa Franke

Ausbildung in sportlicher Atmosphäre an der LandesSportSchule Osterburg

Für den Ausbildungsbeginn 1. August 2020 sucht die LandesSportSchule Osterburg wieder Auszubildende in verschiedenen Bereichen.

Wir bilden in folgenden Berufen aus:

Sport- und Fitnesskaufmann (m/w/d)
Entwickle Sport- und Fitnessangebote, sei Berater und lerne, ein Fitnessstudio zu organisieren.
Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)
Sei Ansprechpartner für Badegäste und gib Aqua-Kurse. Sorge für die richtige Wasserqualität und die entsprechenden Anlagen.
Koch (m/w/d)
Erstelle sportlergerechte Speisepläne und bereite die Gerichte in einer Großküche sowie à la carte zu.
Hotelfachmann (m/w/d)
Bereite den Hausgästen einen unvergesslichen Aufenthalt, indem du für Ordnung und Sauberkeit sorgst, aber auch als Organisationstalent Ansprechpartner für die Gästewünsche bist.

Informationen zu unseren Ausbildungsberufen und den einzureichenden Bewerbungsunterlagen findest du in unserem Ausbildungsflyer.
Bewerbungsschluss ist der 30. November 2019.

Du möchtest gern in einen Ausbildungsberuf reinschnuppern? Kein Problem! Bewirb dich für ein Praktikum bei uns.

Du weißt noch nicht genau, was du nach der Schule machen möchtest oder möchtest eventuelle Wartezeiten (Studium, Ausbildung) überbrücken? In jedem Fall möchtest du diese Zeit sinnvoll nutzen?
Dann bewirb dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport bei uns.

Informationen zum FSJ findest du ebenfalls im Ausbildungsflyer und unter www.sportjugend-sachsen-anhalt.de\freiwilligendienste. Hier findest du auch alle Formulare rund um die Bewerbung.

Bewerbungsschluss für den Start am 01.09.2020:
Altersbereich 16 bis 26 Jahre
15. Juni 2020, danach auf Anfrage.

PDF-DateiAusbildungsflyer