15.10.2019 - Anne Seiffert

SPORTJUGEND-Jugendsprecher in Kinostreifen zu sehen

15 Kurzfilme über junge Engagierte aus Sachsen-Anhalt feiern am 18. Und 25. Oktober 2019 Kinopremiere

Engagement ist keine Freizeitbeschäftigung – es ist eine Herzensangelegenheit. Was bewegt „die Jugend“ in Stendal? Was hat Star Wars mit Spendenaktionen aus Sangerhausen zu tun? Wie setzen junge Menschen sich gegen Landflucht in Dessau ein? In kleinen Videoclips erzählen junge Engagierte aus Sachsen-Anhalt, warum sie sich für die gute Sache einsetzen. Die „WhyNOT?!-Stories“ erzählen die individuellen Geschichten junger Menschen, die Missstände nicht einfach hinnehmen, sondern sich aktiv einbringen. Warum auch nicht, schließlich geht es um unsere Zukunft.

Zur feierlichen Premiere der Kurzfilme sind alle Menschen eingeladen, die sich für Jugendliche stark machen, sich inspirieren lassen wollen und Lust haben, mit den Protagonist*innen ins Gespräch zu kommen. In schöner Kinoatmosphäre präsentiert die Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V. die „WhyNOT?!-Stories“ 2019 auf interaktive Weise in Anwesenheit der Hauptdarsteller*innen und Regisseur*innen.


Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich per Mail an hallo@freistil-lsa.de oder über das Online-Formular.

Kontakt und Fragen:
Lina Wunderlich
Freiwilligen-Agentur Halle
JugendEngagementKampagne #wowiraktivsind
Mail: lina.wunderlich@freiwilligen-agentur.de
Web: www.freiwilligen-agentur.de | www.freistil-lsa.de