17.09.2015 - Michael König

Stadtrundfahrt für die neuen Internatsbewohner

Die neuen Magdeburger Sportschüler vor ihrer Erkundungsfahrt durch die Landeshauptstadt.
Die neuen Magdeburger Sportschüler vor ihrer Erkundungsfahrt durch die Landeshauptstadt.
Die neuen Internatsschüler des Sportinternates Magdeburg begaben sich gleich zum Schuljahresbeginn am 09. September 2015 mit dem Doppeldeckerbus auf Stadtrundfahrt durch Magdeburg, um ihre neue Heimat besser kennen zu lernen.

Mit Beginn des neuen Schuljahres wurden im Sportinternat Magdeburg 54 neue Sportschüler herzlich willkommen geheißen. Für sie hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen, denn sie werden nun an den Eliteschulen des Sports lernen, in den Sportarten Rudern, Kanu, Leichtathletik, Handball, Fußball, Volleyball und Schwimmen täglich um sportliche Höchstleistungen ringen und im Sportinternat ein neues, zweites Zuhause finden.
Um ihre „neue“ Stadt besser kennen zu lernen, starteten alle neuen Internatsbewohner mit ihren Erziehern zu einer Busrundreise mit einem Doppeldeckerbus durch Magdeburg. Viele Sehenswürdigkeiten und Sportstätten der Landeshauptstadt konnten bei der gemeinsamen Fahrt bestaunt werden.