22.09.2015 - Frank Löper

Gütesiegel für den SV Blau-Gelb Ausleben

Der stellv. KSB-Geschäftsführer Ralf Sacher (rechts) übergab das Gütesiegel an den Vereinsvorsitzenden Uwe Hamann.
Der stellv. KSB-Geschäftsführer Ralf Sacher (rechts) übergab das Gütesiegel an den Vereinsvorsitzenden Uwe Hamann.
Der SV Blau-Gelb Ausleben erhielt am 13. September anlässlich seines 6. Familiensportfestes als zweiter Sportverein des Kreissportbundes Börde das Gütesiegel “Familienfreundlicher Sportverein” des LSB Sachsen-Anhalt.

Der SV Blau-Gelb Ausleben konnte seine Mitgliederzahl seit 2009 von 123 auf 234 kontinuierlich steigern. Der Verein ist ständig bestrebt, junge Leute und Familien durch spezielle Sportangebote und regelmäßige Familiensportfeste zu gewinnen. Nachdem 2009 nur ein Jugendlicher unter 18 Jahren Vereinsmitglied war, kann der Verein heute stolz auf 66 Kinder und Jugendliche verweisen. Sie spielen Fußball und Badminton bzw. sind beim Eltern- und Kinderturnen dabei.
Anlässlich seines 6. Familiensportfestes erhielt der Verein daher völlig zu Recht als zweiter Sportverein des KSB Börde aus den Händen des stellv. KSB-Geschäftsführers Ralf Sacher das Gütesiegel “Familienfreundlicher Sportverein” des LSB Sachsen-Anhalt und einen Scheck über 300 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

 Mehr zum Thema Sport und Familie finden Sie hier: