23.10.2015 - Frank Löper

Daumendrücken für Ilke Wyludda

Ilke Wyludda, hier bei den Halplus Werfertagen 2015.
Ilke Wyludda, hier bei den Halplus Werfertagen 2015.
Bei den IPC Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die vom 22. bis 31 Oktober 2015 in Doha (Katar) stattfinden, geht mit Ilke Wyludda auch eine Athletin des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Sachsen-Anhalt (BSSA) an den Start. Sportdeutschland.tv überträgt via Livestream im Internet.

Ilke Wyludda von den Halleschen Leichtathletikfreunden geht in der Startklasse: f57 im Kugelstoßen (Wettkampfstart: 23.10.2015, 16:58 Uhr MEZ) und im Diskuswerfen (Wettkampfstart: 27.10.2015, 8:42 Uhr MEZ) an den Start. Sportdeutschland.TV, der Sportsender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) überträgt vom 22. bis 31. Oktober 2015 in Echtzeit von der IPC Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Doha. Die IPC Leichtathletik-Weltmeisterschaften sind Wettkämpfe, die vom Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) durchgeführt werden, um alle zwei Jahre die Weltmeister in den einzelnen Leichtathletik-Disziplinen zu ermitteln.

 Hier geht es zum Livestream: