29.02.2016 - Frank Löper

Lehrerweiterbildung zum Deutschen Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze.
Das Deutsche Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze.
Der LSB Sachsen-Anhalt bietet gemeinsam mit dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt vom Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) eine anerkannte Aus- und Fortbildungen zum Thema „Deutsches Sportabzeichen“ an. Die Veranstaltungen finden am 18. April in Halle und am 25. Mai in Magdeburg statt.

Schwerpunkte, der mit drei LE zur Lizenzverlängerung der Prüferlizenz anerkannten Ausbildung, sind neben grundsätzlichen Inhalten zum Deutschen Sportabzeichen die praktische Umsetzung und die Nutzungsmöglichkeiten der Disziplinen des Sportabzeichens aus den Bereichen Koordination, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer im Sportunterricht sowie die Möglichkeit der Teilnahme am Sparkassen Sportabzeichenwettbewerb der Schulen.
Die kostenfreie Teilnahme incl. eines Teilnehmerzertifikates ist für Sportlehrerinnen und Sportlehrern, die bereits Kenntnisse im Zusammenhang mit dem Deutschen Sportabzeichen besitzen (zur Verlängerung der Prüferlizenz) und auch für Neueinsteiger zum Thema Sportabzeichen geeignet. Neulingen ist der Praxisteil direkt im Anschluss an die Lehrveranstaltung zu empfehlen.
Das Angebot richtet sich insbesondere auch an Sportlehrerinnen und Sportlehrer im Förderschulbereich.

 Hier finden Sie die Ausschreibungen: