03.08.2016 - Anke Theilemann

Informationsveranstaltung zur Projektförderung

Am 24. August 2016 um 16 Uhr führt der LandesSportBund Sachsen-Anhalt e. V. zusammen mit dem Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt eine Informationsveranstaltung zum Thema "Sportförderung – Projekte im sportlichen Bereich 2017" in Magdeburg durch.

Im Rahmen der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Projekten im sportlichen Bereich“ können Sportvereine, Kreis- und Stadtsportbünde, Landesfachverbände und der LandesSportBund Sachsen-Anhalt einen Antrag auf Projektförderung stellen. Für 2017 ist zu erwarten, dass die Frist für die Einreichung der Antragsunterlagen vorverlegt wird (bisher: 31.10. des Vorjahres des Bewilligungsjahres).


Gemäß Sportfördergesetz sind im Rahmen der Projektförderung folgende Ziele verankert:
- Sportangebote für alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten kontinuierlich verbessern
- gleichberechtigte Teilhabe von Mädchen und Frauen, Jungen und Männern an Sportangeboten sichern
- Mitglieder für die Sportvereine gewinnen
- Traditionen des Sports pflegen

Planen auch Sie im Rahmen dieser Zielstellungen ein Projekt mit Ihrem Landesfachverband, Kreis-/Stadtsportbund oder Sportverein und möchten einen Projektantrag zur Förderung an das Land Sachsen-Anhalt oder an die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt stellen?

Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt möchte die Chance des Austausches sowie der Informationsweitergabe zur Antragsstellung nutzen und lädt Sie daher am 24.08.2016 um 16 Uhr in den Zandersaal der AOK Sachsen-Anhalt, Lüneburger Straße 4, nach Magdeburg ein.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Anmeldung mit dem beigefügten Formblatt bis zum 15.08.2016 an theilemann@lsb-sachsen-anhalt.de.

Hinweis: Die Förderung von Sportstätten wird im Rahmen dieser Informationsveranstaltung NICHT thematisiert!

PDF-DateiAnmeldung Informationsveranstaltung Projektförderung