23.09.2016 - Karin Stagge

Familienfreundliche Sportvereine ausgezeichnet

Übergabe der Gütesiegel durch Holger Scholz, Vizepräsident Breitensport beim KSB Mansfeld-Südharz, und Innenminister Holger Stahlknecht
Übergabe der Gütesiegel durch Holger Scholz, Vizepräsident Breitensport beim KSB Mansfeld-Südharz, und Innenminister Holger Stahlknecht
ASV Sangerhausen und die Ball- und Spielgemeinschaft Eisleben erhalten das Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“.

Dass die Sportvereine des ASV Sangerhausen und der BSG Eisleben Sportangebote für die ganze Familie machen, ist im Mansfelder-Land hinlänglich bekannt. Jetzt haben es die Vereinsverantwortlichen auch schwarz auf weiß. Im Rahmen des Sachsen-Anhalt-Tages erhielten die Vereine am 10. September vom LandesSportBund Sachsen-Anhalt (LSB) feierlich das Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ überreicht. Das Engagement der Vereine für die ganze Familie wird zusätzlich mit einem 300€-Scheck und einem 50€-Bildungsgutschein unterstützt.

Das durch den LSB Sachsen-Anhalt vergebene Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ tragen nun bereits 11 Sportvereine aus Sachsen-Anhalt. Für das Gütesiegel können sich die Vereine fortlaufend über ihren Kreis- und Stadtsportbund bewerben. In diesem Jahr haben pro Kreis- und Stadtsportbund zwei Sportvereine die Möglichkeit für ihre vorbildliche Familienarbeit finanziell unterstützt zu werden.

 Informationen zum Gütesiegel auf der LSB-Website