23.09.2016 - Karin Stagge

Älter werden in Balance

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bewirbt mit der Website www.aelter-werden-in-balance.de wie wichtig die Bewegung für gesundes Altern und im Alter ist. Zahlreiche Informationen zu Bewegungsübungen, über konkrete Sportarten, die im Alter betrieben werden können und auch das AlltagsTrainingsProgramm wird hier vorgestellt.

„Bewegung tut gut“ und „wer rastet der rostet“ sollten nicht nur geflügelte Wortphrasen sein, sondern mit Leben gefüllt werden. Durch die regelmäßige Bewegung können Gleichgewicht, Selbstständigkeit, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination geschult und erhalten werden.

Gemeinsam mit dem Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB) wurde zum Beispiel die Broschüre "Ü-Fußball Kick mit - bleib fit!" entwickelt und kann hier heruntergeladen werden.

 Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung