12.12.2016 - Frank Löper

Julia Lier, Finn Lemke und die SCM-Handballer

Die Sieger und Platzierten der Sportlerumfrage 2016. (Foto: Holger Lohmann)
Die Sieger und Platzierten der Sportlerumfrage 2016. (Foto: Holger Lohmann)
Das sind sie, die Sportler des Jahres 2016! Ruderolympiasieger Julia Lier, Finn Lemke, Olympiadritter und Europameister mit der Handball-Nationalmannschaft, und der DHB-Pokalsieger SC Magdeburg wurden beim 24. Ball des Sports des LSB Sachsen-Anhalt am 9. Dezember in Halle zu den Sportlern des Jahres 2016 in Sachsen-Anhalt gewählt. LSB-Präsident Andreas Silbersack, freute sich mit 400 Ballgästen aus Sport, Politik und Wirtschaft, unter ihnen vier Olympiasieger sowie zahlreiche Landes- und Bundespolitiker, über einen tollen Abschluss des Sportjahres 2016!

Bei der traditionellen Umfrage der Sportjournalisten des Landes kamen Paralympicssiegerin Andrea Eskau und SCM-Schwimmerin Franziska Hentke bei den Frauen, Paul Biedermann und Marcel Hacker bei den Männern sowie die international erfolgreichen Kegler des SKV Rot-Weiß Zerbst und Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg auf den Plätzen ein.
Aber auch das war der "24. Ball des Sports": Die 91-jährige Johanna Quaas aus Halle, älteste aktive Turnerin Deutschlands, wurde von LSB-Vizepräsidentin Dr. Petra Tzschoppe, als "Breitensport-Ass 2016" ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!
Dr. Hans-Georg Moldenhauer erhielt die Ehrung für das "Sportliches Lebenswerk". Die Laudatio hielt sein Freund und sportlicher Weggefährte, DFB-Vizepräsident Erwin Bugar. Dr. Hans-Georg Moldenhauer war seit 1990 erster und letzter Präsident des ostdeutschen Fußballs nach der Wende. Er setze sich für den raschen Zusammenschluss mit dem DFB ein und ist einer der Chefarchitekten der deutschen Einheit im Fußball. Sein Name steht bis heute in enger Verbindung mit dem sogenannten „Goldenen Plan Ost“, für den er sich besonders verdient gemacht hat, um den Bestand von Sportstätten in den neuen Bundeländern durch Sanierung zu sichern und durch Neubauten zu erweitern. Herzlichen Glückwunsch!

 Hier gibt´s die schönen Bilder vom 24. Ball des Sports.