13.01.2017 - Frank Löper

Sportliche Post für Sachsen-Anhalts Grundschulen

Fleißige LSB-Mitarbeiter bestückten in dieser Woche die Briefe für alle Grundschüler der 3. Klassen in Sachsen-Anhalt.
Fleißige LSB-Mitarbeiter bestückten in dieser Woche die Briefe für alle Grundschüler der 3. Klassen in Sachsen-Anhalt.
Am 15. Januar hat der LSB Sachsen-Anhalt insgesamt 2.500 Einladungen für die Sachsen-Anhalt-Spiele 2017 an mehr als 550 Grundschulen des Landes versandt. Die Einladungen erhalten sportlich besonders talentierte Grundschülerinnen und Grundschüler der 3. Klassen mit ihren Halbjahreszeugnissen. Darüber hinaus bekommt jeder der ca. 16.500 Drittklässler unabhängig von seinem sportlichen Talent mit dem Zeugnis eine Empfehlung für ein Sportangebot in seiner Region.

Im Rahmen des Landesprojektes zur Talentfindung haben in diesem Schuljahr erstmals alle Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen im Rahmen des Sportunterrichts an einem sportmotorischen Test teilgenommen. Die talentiertesten von ihnen werden vom LSB Sachsen-Anhalt zu den Sachsen-Anhalt-Spielen eingeladen, dem jährlichen Treffen der besten Sporttalente Sachsen-Anhalts. Die Sachsen-Anhalt-Spiele finden in diesem Jahr erstmals an drei Standorten statt: am 22. April in Dessau, am 30. April in Magdeburg und am 6. Mai in Halle.

 Mehr Informationen zu den Sachsen-Anhalt-Spielen 2017 finden Sie hier: