09.03.2017 - Frank Löper

Mandy Bauer (TSV Leuna) gewinnt Silber

Mandy Bauer (TSV Leuna/links) bei der Siegerehrung. (Foto: SOSA)
Mandy Bauer (TSV Leuna/links) bei der Siegerehrung. (Foto: SOSA)
Erste Medaille für das Team Sachsen-Anhalt bei den Special Olympics Deutschland, den Nationalen Winterspielen für Menschen mit geistiger Behinderung, in Willingen! Mandy Bauer vom TSV Leuna hat am 8. März den 2. Platz in der Leistungsgruppe 1 über 500 m im klassischen Skilanglauf belegt.

Da die Schneelage in Willingen keine Wettkämpfe im Freistil geschweige denn längere Laufstrecken zulässt, liefen die mehr als 200 Starter jeweils 500m und 1000m im klassischen Stil. „Eine super Leistung von Mandy Bauer, wenn man bedenkt, dass die Erst- und Drittplatzierte in diesem Wettbewerb in einer Woche zu den Weltmeisterschaften fahren“, betonte der Geschäftsführer von Special Olympics Sachsen-Anhalt, Jan Christoph Rödel.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch, Mandy!