29.05.2015 - Frank Löper

Sport präsentiert sich beim Sachsen-Anhalt-Tag in Köthen

Wettstreit am Ruderergometer der Ruderjugend Sachsen-Anhalt.
Wettstreit am Ruderergometer der Ruderjugend Sachsen-Anhalt.
Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt und der Kreissportbund Anhalt-Bitterfeld präsentieren den Sport aus der Region beim Sachsen-Anhalt-Tag 2015 in Köthen mit einem Sportaktionstag am 30. Mai auf dem Marktplatz in Köthen.

Dabei verwandelt sich der Köthener Markt an der MDR-Bühne in ein großes Sportareal auf dem man Sportarten ausprobieren oder einfach nur zuschauen und staunen kann. Am 30. Mai von 10 bis 17 Uhr erwartet die Gäste auf dem Köthener Marktplatz an der Bühne des MDR-Landesfunkhauses ein prall gefülltes Sportprogramm mit Aktion, Information und Show. Mit dabei sind u.a. der Fußballverband Sachsen-Anhalt mit dem DFB-Fußballabzeichen, der Rodel- und Bobsportverband Sachsen-Anhalt mit einem Original-Wettkampf-Bob, die Ruderjugend Sachsen-Anhalt mit ihrer Street-Rowing-Anlage und zahlreiche Köthener Sportvereine. Wer sich beim Sachsen-Anhalt-Tag ein wenig sportlich betätigen möchte, ist auf dem Sportareal auf dem Köthener Marktplatz sehr gut aufgehoben.
Das sportliches Showprogramm von 11 bis 16.30 Uhr auf der Bühne des Mitteldeutschen Rundfunks, das von Peter Börner moderiert wird, gestalten die Vereine:

  • Kinder-u. Jugendballett Sandersdorf-Brehna
  • die SG Chemie Bitterfeld, Boxen
  • Country Roads/Step by Step
  • der Spielmannszug Stadt Wolfen
  • das Wolfener Ballettensemble
  • die SG Union Sandersdorf Karate
  • die free infinity dancers
  • der O´ Blue Bühnen- Show- und Tanzverein Zerbst
  • der PSV 05 Köthen, Judo und
  • die SG Union Sandersdorf, Cheerleading.