16.05.2017 - Frank Löper

Sportabzeichentour des Landes startet in Bernburg

Bei der Sportabzeichentour 2016 in Merseburg.
Bei der Sportabzeichentour 2016 in Merseburg.
Die Freiluftsaison für Freizeit- und Breitensportler nimmt langsam Fahrt auf. Endlich spielt auch das Wetter mit! Das ist der ideale Zeitpunkt für den Start der Sportabzeichentour des LSB Sachsen-Anhalt. Am Mittwoch (17. Mai) in Bernburg und am Freitag (19. Mai) in Dessau-Roßlau geht es erstmals um den beliebten Fitnessorden.

Von 9 bis 18 Uhr dreht sich am 17. Mai in der Sparkassen-Arena in Bernburg alles um die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen. Die Organisatoren vom Kreissportbund Salzland erwarten am Vormittag bis zu 600 Schülerinnen und Schüler, die sich gemeinsam mit ihren Klassenkameraden in den vier Disziplingruppen Koordination, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer messen wollen. Am Nachmittag können sich dann Sportvereine, Firmen, Familien und Einzelpersonen an den Bedingungen für das Sportabzeichen versuchen.
Die Sportabzeichentour des LSB Sachsen-Anhalt findet bereits am Freitag (19. Mai) im Paul-Greifzu-Stadion in Dessau-Roßlau ihre Fortsetzung. Der Sportabzeichentag in Dessau-Roßlau beginnt am Vormittag um 8 Uhr für die Schulen mit dem Sportfest der 1. Klassen, wird fortgesetzt mit Staffelwettbewerben der Schulen und endet für die Schülerinnen und Schüler aus Dessau-Roßlau mit dem Ablegen der Bedingungen des Sportabzeichens im Innenbereich des Stadions. Ab 13.00 Uhr sind dann Mitglieder aus Sportvereinen und Privatpersonen zum persönlichen Fitnesstest herzlich eingeladen.

Wer sich vorab auf seine persönliche Sportabzeichenprüfung vorbereiten möchte, kann das in sogenannten Sportabzeichentreffs tun.

 Hier finden Sie die aktuellen Treffs in Sachsen-Anhalt: