22.05.2017 - Annette Lippstreu

Erfolgreicher Saisonstart für Bläß/Kolitscher im Doppelzweier

Juliane Bläß und Tino Kolitscher beim Training im halleschen Ruderhaus
Juliane Bläß und Tino Kolitscher beim Training im halleschen Ruderhaus
(BSSA) 22.05.2017. Bei der 63. Rüdersdorfer Frühjahresregatta am vergangenen Wochenende legten Juliane Bläß und Tino Kolitscher (SV Halle/HRV Böllberg Nelson) im Doppelzweier (LTA MIX 2x) einen gelungenen Saisonstart hin.

In dieser nichtparalympischen Bootsklasse ließen die Hallenser die anderen drei Boote über die 1 000 Meter-Strecke deutlich hinter sich und kamen nach 4:11,20 Minuten überlegen mit 20 Sekunden Vorsprung ins Ziel. Trainer Hans-Herwig Ritter sieht darin den Lohn für die harte Trainingsarbeit der vergangenen Wochen und hofft nun auf eine Einladung des Cheftrainers Rudern des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) zum Weltcup in Poznań in vier Wochen.