07.06.2017 - Frank Löper

UEFA U19-Turnier in Sachsen-Anhalt

Von heute bis zum 12. Juni steht für die deutsche U19 Frauen-Nationalmannschaft die Qualifikation für die Endrunde der Europameisterschaft im August 2017 in Nordirland auf dem Plan. Die Eliterunde zur Qualifikation findet in Sachsen-Anhalt statt. Gespielt wird in Halberstadt und in Sandersdorf-Brehna.

Die UEFA U19-Frauen-Eliterunde, wie das Turnier offiziell heißt, wirbt mit dem netten Slogan: „Sachsen, hier müsst Ihr anhalten!“. Aber auch alle sachsen-anhaltischen Fußballfans dürfen sich gern auf den Weg nach Halberstadt und Sandersdorf-Brehna machen. Am 7. Juni finden die Spiele Deutschland-Island (16.30 Uhr im Friedensstadion Halberstadt) und Schweiz-Polen (18 Uhr im Sport- und Freizeitzentrum Sandersdorf-Brehna) statt. Am 9. Juni gibt´s beim Harzer Fußballtag in Halberstadt die Spiele Deutschland-Schweiz (16.30 Uhr) und Polen-Island (19.45 Uhr) zu sehen. Am 12. Juni findet dann das Qualifikationsturnier mit den Begegnungen Polen-Deutschland (12.00 Uhr in Sandersdorf-Brehna) und Island-Schweiz (12.00 Uhr in Halberstadt9 seinen Abschluss. Das deutsche U19-Team von Bundestrainerin Maren Meinert will sich mit Siegen über Island, der Schweiz und Polen erfolgreich für das Finalturnier im August 2017 in Nordirland qualifizieren.
Anlässlich des Harzer Fußballtages findet am 9, Juni im Friedensstadion in Halberstadt auch ein attraktives Rahmenprogramm statt. So kann man vor Ort das DFB- Fußballabzeichen ablegen, sich beim Fußballgolf versuchen oder sich mit DFB-Maskottchen „Paule“ in der Fotobox ablichten lassen. Beim Harzer Fußballtag sind auch die Projekte des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e.V., "Stark im Sport", "Menschlichkeit und Toleranz im Sport" sowie "Sport & Bewegung inklusiv" mit Aktions- und Informationsangeboten vertreten.
Unterstützt das DFB-Team bei den Spielen am 07. Juni sowie 09. Juni und 12. Juni.

 Informationen zu den Ticketpreisen gibt es hier: