22.06.2017 - Frank Löper

Sterne des Sports: Bewerbungen noch bis zum 30. Juni!

Wie bitte, Euer Verein hat sich noch nicht um die "Sterne des Sports" beworben? Dann verschenkt Ihr vielleicht ein tolles Preisgeld und jede Menge Anerkennung für Euer gesellschaftliches Engagement.

Nur noch bis zum 30. Juni können sich Sportvereine mit ihren Projekten aus den Bereichen Ehrenamtsförderung, Familien, Gesundheit & Prävention, Gleichstellung von Männern und Frauen, Integration & Inklusion, Kinder und Jugendliche, Klima-, Natur- und Umweltschutz, Leistungsmotivation, Senioren und Vereinsmanagement bewerben.
Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken vergeben alljährlich die „Sterne des Sports“ für gesellschaftlich besonders engagierte Sportvereine. Bei Deutschlands größtem Wettbewerb für Sportvereine zeichnen der DOSB und die Volksbanken und Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Vereine gleich dreimal aus. Vereine können mit ihrer Bewerbung gleich dreimal gewinnen: auf kommunaler, Landes- und sogar auf Bundesebene. Und das Mitmachen lohnt sich: Auf lokaler Ebene gibt es für den "Großen Stern des Sports in Bronze" bis zu 1.500 Euro für die Vereinskasse und auf den Bundessieger warten 10.000 Euro Geldprämie für den "Großen Stern des Sports in Gold".
Also worauf wartet Ihr noch! Bewerbt Euch als Verein mit Eurem besonderen Engagement. Wir drücken die Daumen!

 Hier geht´s zur Online-Bewerbung: