27.09.2017 - Karin Stagge

SpVgg 99 Weißenschirmbach e. V. erhält Gütesiegel

Übergabe Gütesiegel Familienfreundlicher Sportverein an SpVGG Weißenschirmbach durch Eberhard Bunzel, LSB-Sportvorstand, und Angela Heimbach, KSB-Präsidentin an Frank Thieme, Vereinsvorsitzender
Übergabe Gütesiegel Familienfreundlicher Sportverein an SpVGG Weißenschirmbach durch Eberhard Bunzel, LSB-Sportvorstand, und Angela Heimbach, KSB-Präsidentin an Frank Thieme, Vereinsvorsitzender
Dass die Spielvereinigung 99 Weißenschirmbach e. V. (SpVgg) Sportangebote für die ganze Familie macht, ist in Weißenschirmbach hinlänglich bekannt. Jetzt haben es die Vereinsverantwortlichen um Frank Thieme auch schwarz auf weiß. Im Rahmen seiner Jubiläumsfeier zum 65 jährigen Vereinsbestehen am 23. September wurde vom LandesSportBund Sachsen-Anhalt (LSB) feierlich das Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ überreicht. Das Engagement der SpVgg für die ganze Familie wird zusätzlich unterstützt mit einem Preisgeld im Wert von 300 Euro und einem Bildungsgutschein im Wert von 50 Euro.

„Familienfreundliche Sportvereine sind ein wesentlicher Bestandteil der Sportlandschaft in Sachsen-Anhalt, denn Sie zeigen, welche Möglichkeiten der Breitensport bietet und zu welcher enormen ehrenamtlichen Leistung die Sportvereine in Sachsen-Anhalt in der Lage sind“, betont Eberhard Bunzel, Sportvorstand des LSB, bei der Übergabe des Gütesiegels an den Vereinsvorsitzenden Frank Thieme. „Dank der Unterstützung der Kreis- Stadtsportbünde in der Beratung der Sportvereine und mittels des Gütesiegels, haben wir die Möglichkeit zu zeigen, dass Familie und Sport einfach zusammen passen und die Vereine Sachsen-Anhalts anregen sich einer familienfreundlichen Vereinsentwicklung zu stellen“, so Karin Stagge, Referentin Breitensport im LSB.

Die im Jahr 1999 gegründete Spielvereinigung Weißenschirmbach hat sich durch ihre unermüdliche ehrenamtliche Arbeit um die Bevölkerung sowie die Mitglieder von einem anfangs reinem Fußballverein zu einem Mehrspartenverein mit einen breitem sportlichen und geselligen Angebot wie (Frauen-)Gymnastik, Kinderturnen (Kindeturnclub), Seniorensport und Wandern oder Basteln entwickelt. Mit den Sport- und Freizeitangeboten für Groß und Klein, eine angepasste Beitragsgestaltung, die Kooperation mit dem Kindergarten, eine breite Mitgliederstruktur sowie eine erkennbare Vereinsentwicklung durch eine Familienorientierung zeichnet sich der Sportverein aus.

Das alles war für den LSB Sachsen-Anhalt Anlass genug, der SpVgg 99 Weißenschirmbach am 23. September das Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ zu verleihen. Das Gütesiegel tragen nun bereits 19 weitere Sportvereine des Landes.


Hintergrund:
Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt hat zusammen mit den Kreis- und Stadtsportbünden und der Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt das Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ entwickelt. Hier können sich Sportvereine aus allen Kreisen und Städten anhand eines Kriterienkataloges bewerben. Vereine aus dem Saalekreis, die sich die familienfreundliche Ausrichtung auf die Fahne geschrieben haben, können sich beim Kreissportbund Saalekreis für das Gütesiegel bewerben.