15.06.2015 - Frank Löper

Europaspiele: Kanute Michael Müller gewinnt erste Medaille

Michael Müller (SC Magdeburg)
Michael Müller (SC Magdeburg)
Am heutigen Morgen (15. Juni) um 7.50 Uhr MEZ gab es die erste Medaille bei den Europaspielen in Baku für einen Athleten aus Sachsen-Anhalt zu bejubeln. Der Magdeburger Rennkanute Michael Müller gewann zusammen mit dem Potsdamer Peter Kretschmer die Bronzemedaille im Canadier-Zweier über die olympische Distanz von 1.000m.

Michael Müller, der beim SC Magdeburg von Eckhardt Leue trainiert wird, belegte zusammen mit Peter Kretschmer in einem spannenden Finale hinter den Weißrussen Andrei und Aliaksandr Bahdanovich und den Russen Alexey Korovashkov und Ilya Pervukhin den dritten Platz im Finale des Canadier-Zweiers über 1.000m.
Damit ist Michael Müller der erste Sachsen-Anhalter, der eine Medaille bei Europaspielen gewinnen konnte. Für den erst 22-Jährigen ist es die erste internationale Medaille im Erwachsenenbereich, nachdem er 2012 Silber bei den Junioreneuropameisterschaften im C4 gewonnen hatte. Herzlichen Glückwunsch!