06.11.2017 - Seiffert

SPORTJUGEND-Fachtagung „Kinder spielend bewegen“

Spiele mit Alltagsmaterialien zur Fachtagung "Kinder spielend bewegen"
Spiele mit Alltagsmaterialien zur Fachtagung "Kinder spielend bewegen"
Rund 130 Engagierte aus der frühkindlichen Bewegungsförderung trafen sich vom 03.-04.11.2017 zur Fortbildung und zum Austausch in der LandesSportSchule Osterburg.

Mit seinem Song „Wir sind da!“ lieferte Reinhard Horn, der bekannte Kinderliedermacher aus Lippstadt, einen stimmungsvollen Auftakt für die umfang- und inhaltsreiche Fachtagung in der LandesSportSchule. Über hundert TeilnehmerInnen und ReferentInnen waren von überall her angereist, um das Fortbildungsangebot der SPORTJUGEND zu nutzen und mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen.
Aus zwei Fachvorträgen und insgesamt 26 Workshops rund um die frühkindliche Bewegungsförderung konnten sich die anwesenden LehrerInnen, ErzieherInnen, ÜbungsleiterInnen und Interessierten ihr persönliches Programm zusammenstellen, um sich mit praktischen Anregungen für Ihre Arbeit fit zu machen.
Dabei reichte das Angebot von Bewegungsspielen über bewegte Sprachförderung, Angebote der Entspannung bis hin zu musikalischen Anteilen. Externe Partner wie die AOK und symbioun stellten Ihre Programme vor und Anbieter wie Sport-Thieme beteiligten sich an der parallel stattfindenden Fachausstellung. Ein wichtiges Anliegen und Querschnittsthema der Fachveranstaltung sollte insbesondere der Kinderschutz im Sport sein. Hierfür hat die SPORTJUGEND mit der Hochschule Merseburg eine Kooperation aufgenommen, um das Thema durch die Stimme der Wissenschaft zu unterstützen. Die Partnerschaft ist im Rahmen der Fachtagung entstanden und soll in Zukunft intensiviert werden. Diese glückliche Entwicklung wurde unterstützt durch die Servicestelle Kinder- und Jugendschutz (fjp>media), welche ebenfalls starke Partnerin der SPORTJUGEND ist.
Auch für den Fachvortrag zum Thema körperlich-sportliche Aktivität unserer Kindern haben wir uns wissenschaftliche Unterstützung gesucht. So war Frau Dr. Katrin Adler vom „Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen“ extra aus Karlsruhe für unsere Fachtagung angereist. Auch sie hat einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung geleistet.
Allen Beteiligten soll an dieser Stelle noch einmal gedankt sein für zwei tolle Tage in Osterburg. Das Feedback „Wir sehen uns in drei Jahren“ nehmen wir sehr gerne auf für die nächste Fachtagung „Kinder spielend bewegen“. Wem die Zeit bis dahin zu lang ist, der kann sich neue Anregungen und Methoden auch auf einem unserer nächsten Aktionstage "Kinder spielend bewegen" holen, oder auf der 8.SPORTJUGEND-Akademie, welche bereits in 2018 stattfindet.

Hier findest du den Beitrag zur Fachtagung in der Sendung „Sachsen-Anhalt heute“ im MDR am Sonntag, den 05.11.2017: MDR Mediathek - Kinder spielend bewegen