02.02.2018 - Anne Seiffert

Startschuss in Schierke!

Pünktlich zu Beginn der Winterferien starten die ersten Ausbildungsgänge des SPORTJUGEND-Jahres!

Wer sich in der Vereinsarbeit engagieren und mehr als nur TeilnehmerIn sein möchte, braucht bestimmte Grundlagen und Fähigkeiten. Um diese zu erwerben bietet es sich an, gängige Fortbildungen zu besuchen und sich auf dem Gebiet der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit fit zu machen.
Die SPORTJUGEND Sachsen-Anhalt unterstützt dich dabei und bietet dir mehrere Möglichkeiten, eine Lizenz zu erwerben. An diesem Wochenende starten wir zum ersten Mal diesen Jahres gleich in zwei Ausbildungsgänge:

In der SportassistentInnen-Ausbildung lernst du beispielsweise die Grundlagen zum Aufbau und zur Gestaltung von Übungsstunden oder Vereinsveranstaltungen, die Grundlagen beim Umgang mit Kindern wie auch trendige Spiele und Sportarten. Die Inhalte werden praxisnah vermittelt. Verschiedene Sportarten und gesellige Spiele können selbst ausprobiert werden.

Die JULEICA (Jugendleitercard) ist ein bundesweit einheitlicher und amtlich anerkannter Ausweis für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Kinder- und Jugendarbeit. Die Card erhalten also alle, die eine entsprechende Ausbildung erfolgreich absolviert haben und ehrenamtlich arbeiten (möchten). Das Spektrum der Tätigkeit umfasst dabei die Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen in Ferienfreizeiten, in Kinder- und Jugendzentren und bei Bildungsveranstaltungen sowie die Mitarbeit in Projekten, in Vorständen und bei Veranstaltungen des Vereins.

Wir wünschen allen, die heute in die Ausbildung starten eine tolle Zeit und maximale Erfolge!
Mehr zu unseren Ausbildungen und Terminen kannst du hier lesen!