11.04.2018 - Anne Seiffert

Jugger auf dem Vormarsch

Jugger-DM 2018 in Halle
Jugger-DM 2018 in Halle
Die Deutschen Kinder- und Jugendmeisterschaften im Jugger werden vom 15. bis 17. Juni 2018 in Halle ausgerichtet!

So mancheR HallenserIn hat sich sicher schon gefragt, was die vielen jungen Menschen auf der Ziegelwiese spielen, wenn sie mit großen gepolsterten Lanzen und Ketten um einen "Ball" gegeneinander antreten, der wie ein Hundekopf geformt ist. - Was hier ein wenig an eine außergewöhnliche Form des Rugby erinnert, ist Jugger - ein Sport, der weltweit immer mehr AnhängerInnen findet.

Bei dem Spiel geht es darum, den Spielball (Jugg) so oft wie möglich in das gegnerische Tor (Mal) zu bringen. In jeder Mannschaft kann nur einE SpielerIn mit dem Spielball ein Tor erzielen. Die anderen SpielerInnen gehen mit gepolsterten Sportgeräten (Pompfen) gegeneinander vor, um die gegnerische Mannschaft am Punkten zu hindern. Wird einE SpielerIn von einer Pompfe getroffen, muss er/sie für einen bestimmten Zeitraum aussetzen und darf in der Zeit nicht in das Spielgeschehen eingreifen. Die Mannschaft, die nach Ablauf der vollen Spielzeit die meisten Punkte erzielen konnte, gewinnt das Spiel.

Jugger erfreut sich mittlerweile so großer Beliebtheit, dass seit einigen Jahren auch Meisterschaften durchgeführt werden. In 2018 soll die 5. Deutsche Kinder- und Jugendmeisterschaft in Halle ausgerichtet werden. Die Stadt stellt hierfür das Stadion in Halle-Neustadt bereit. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und die Jugger-Jugend anzufeuern!

Termin:
5. Deutsche Kinder- und Jugendmeisterschaft im Jugger
15. bis 17. Juni 2018 in Halle-Neustadt

Klick hier für mehr Infos!