Deutsch-Japanischer Sportjugend-Simultanaustausch OUT

Das Land der aufgehenden Sonne wartet auf Dich.
Die SPORTJUGEND Sachsen-Anhalt unterstützt in Kooperation mit der Sportjugend Sachsen den deutsch-japanischen Simultanaustausch. Du erlebst unvergessliche Eindrücke in der Region Chugoku. Darüber hinaus hält sich die Reisegruppe in Tokio zu den Zentralprogrammen auf.
Von den Teilnehmenden wird eine aktive Mitwirkung am Programm erwartet.

Termin: 22.07.-08.08.2019
Reg.-Nr.: IB04-19
Ort: Japan
Teilnahme: Sportvereinsmitglieder (LSB) von 15 bis 24 Jahren
TN-Beitrag: 1300€

Die gründliche Vorbereitung erfolgt an drei Terminen (Teilnahme verpflichtend):
12.-14.04. in Schierke
21.-23.06. in Leipzig
05.-07.07. in Blossin

Leistungen im Programm:
Vor- und Nachbereitungslehrgänge (VP, Programm, Reisekosten); Kostenübernahme Transfer Heimatort nach Frankfurt a.M.; Hin- und Rückflug Frankfurt a.M. nach Japan; Reisekosten und Eintrittsgebühren innerhalb des Programms; Unterkunft und Vollverpfl egung; Einkleidung für offizielle Anlässe.

Ansprechpartner:

Christian Schild
Bildungsreferent
0345 / 52 79 - 169
0345 / 52 79 - 101
schild@lsb-sachsen-anhalt.de



Finde uns 2018  kompakt

Deutsch-Japanischer Sportjugend-Simultanaustausch IN

Zehn Jugendliche aus Japan besuchen Sachsen-Anhalt.
Die SPORTJUGEND Sachsen-Anhalt gestaltet den Austausch inhaltlich in Kooperation mit einem Regionalpartner aus den Kreissportbünden. Die japanischen Jugendlichen schlafen in Gastfamilien, um den Alltag deutscher Jugendlicher hautnah mitzuerleben.

Reg.-Nr.: IB06-18
Termin: 08.08.-14.08.2019
Ort: Börde

Das Austauschprogramm wird gefördert im Sinne der Richtlinien des Kinder- und Jugendplanes des Bundes (KJP) aus Mitteln durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSJ).
Sportjugend Internationales Deutsch Japan
Sportjugend_ Dsj Logo