2. Sportkongress - Arbeitskreise Runde 4 (16:15 bis 17:15 Uhr)

AK 4.1 Ernährung und Sport (Teil II)

Die richtige Ernährung dient im Sport nicht nur der ausreichenden Energiezufuhr, sie bietet Möglichkeiten zur Steigerung der sportlichen Leistungs- und Regenerationsfähigkeit. Dieser Arbeitskreis will die Potenziale der Ernährung für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Fitness aufzeigen.

Leitung: Marco Spielau (MLU)
AK 4.2 Funktionelles (Kraft)Training (Teil II)

Funktionelles Training erlebt in den letzten Jahren eine Renaissance. Die Vorstellungen darüber sind jedoch oft vage. Hier soll ein Überblick über Bedeutung, Inhalte und Integration in die Trainingspraxis mit anwendbaren Beispielen gegeben werden.

Leitung: Christian Wiegel (OSP)
AK 4.3 Bewegtes Alter – Bewegung und Leistungsfähigkeit (Teil II)
Sportliche Aktivitäten sind wichtig für eine gesunde Lebensführung in jedem Alter. Welche Möglichkeiten hat der Sportverein, haben Sporttreibende und Kümmerer, die Lebensgeister zu erhalten, zu steigern und zu stabilisieren?

Leitung: Prof. Dr. Georg Neumann (ILUG)
AK 4.4 Ehrenamt - m(eine) persönliche Herausforderung
Engagement im Spannungsfeld von Beruf und Familie – mein Einsatz für den Sport! In diesem Arbeitskreis sollen die Herausforderungen und Spannungen des Ehrenamts erkannt und die eigenen Ressourcen zur Erhaltung der Gesundheit ermittelt werden.


Leitung: Jenny Hase (GZ Magdeburg)
AK 4.5 Digital Wissen vernetzen (Teil II)

Das Auffinden von brauchbaren Lernressourcen im Netz, Blended Learning-Formate, die mehr Flexibilität und Qualität versprechen, und Sammel-Mappen des Wissens (e-Portfolios), mit denen man seine Kompetenzen erweitern kann, sind nur einige der Themen dieses Arbeitskreises.

Leitung: Dr. Frank Vohle (Ghostthinker)
AK 4.6 Sportvereine als soziales Zentrum (Teil II)

Sportvereine sind ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft und vermitteln eine Vielzahl von Normen und Werten. Dabei leisten sie einen wichtigen Beitrag, gerade im ländlichen Raum, Menschen zusammenzubringen. Der Arbeitskreis diskutiert Chancen, Möglichkeiten und Herausforderungen.

Leitung: Helge Tiede (MuT)
AK 4.7 Vereine als „Mitspieler“ im Gesundheitssport

Das neue Präventionsgesetz eröffnet für Sportvereine neue Möglichkeiten und Chancen im Feld Prävention und Gesundheitsförderung. Im Arbeitskreis soll beleuchtet werden, welchen Beitrag der organisierte Sport leisten kann. Die Teilnehmer können Ihre Erfahrungen dazu austauschen.

Leitung: Dr. Ulrich Schwabe (LVG)
AK 4.8 Sportpsychologie in der Praxis (Teil II)

In diesem Arbeitskreis kommen sowohl Athleten, als auch Sportpsychologinnen und Sportpsychologen zu Wort, die über ihre Zusammenarbeit berichten und dabei sowohl auf die Möglichkeiten als auch auf die Grenzen des sportpsychologischen Trainings und -Coachings eingehen.

Leitung: Oliver Stoll (MLU)
AK 4.9 E-Sports - Vereinssport der Zukunft?

Ist es reines Zocken, nur Kommerz oder doch Teil der modernen deutschen Sportlandschaft? E-Sport polarisiert! Zusammen mit Repräsentanten verschiedener Organisationen soll über den E-Sport und seiner Zukunft mit oder ohne den organisierten deutschen Sport diskutiert werden.

Leitung: Fabian Sieber (LSB)