Christian Reinhardt - 2. Sportkongress

Sportverein im Brennpunkt – Auswirkungen des demografischen Wandels im ländlichen Raum (Dr. Christian Reinhardt

In Sachsen-Anhalt ist flächendeckend eine dramatische Entvölkerung ländlicher Räume zu beobachten. Die demografische Struktur unseres Bundeslandes lässt eine Verstärkung des Trends erwarten. Das bedeutet nicht nur einen weiteren Attraktivitätsverlust des ländlichen Raums, sondern auch eine große Herausforderung für die Sportvereine in den betroffenen Regionen. So wird es für die Verantwortlichen in den Vereinen zunehmend schwieriger ehrenamtliche Mitarbeiter, aber auch Sportler zu finden. Schulschließungen verlängern die Fahrtzeiten für Schüler/innen und erschweren es ihnen, sich in ihrer Freizeit im Verein zu engagieren. Die Ausdünnung der Vereinslandschaft führt dazu, dass die Fahrten zu Wettkämpfen deutlich länger werden, die Leistungsheterogenität zunimmt und somit auch die Attraktivität für Zuschauer schwindet. Aus der dargestellten Entwicklung wird deutlich, dass neue Ansätze zu erproben sind, um die ländliche Regionen und damit den organisierten Sport zu stärken.