Antragsverfahren für Projektanträge 2022

Bis zum 31.08. des Vorjahres des Bewilligungsjahres sind die vollständigen Antragsunterlagen in Form von Kopien beim LandesSportBund Sachsen-Anhalt e. V. vorzulegen. Die vollständigen Antragsunterlagen im Original sind bis zum 30.09. beim Landesverwaltungsamt einzureichen.

Folgende Unterlagen sind notwendig:

  1. Vollständig ausgefüllter und rechtsverbindlich unterzeichneter Antrag
  2. Projektbeschreibung (sind dem Antragsformular beizufügen):
  • eine ausführliche Projektbeschreibung (eigene Gestaltung) und
  • eine Kurzübersicht
  1. Aktuelle Satzung, soweit diese dem LVwA nicht bereits im Zusammenhang mit einer anderen Förderung vorgelegt wurde und keine Änderung eingetreten sind
  2. Auszug aus dem Vereinsregister, soweit diese dem LVwA nicht bereits im Zusammenhang mit einer anderen Förderung vorgelegt wurde und keine Änderung eingetreten sind
  3. Aktueller Nachweis der Gemeinnützigkeit (aktueller Bescheid des Finanzamtes über die Freistellung von der Körperschaftssteuer)


Grundlage bildet die Richtlinie des Ministeriums für Inneres und Sport vom 28.09.2020
PDF-DateiRichtlinie zur Förderung von Projekten im sportlichen Bereich