04.02.2019 - Sophia Arndt

Start Übungsleiter/in-B "Sport in der Prävention" Ausbildung 2019!

Der Gesundheitssport gewinnt für Sportvereine zunehmend an Bedeutung und ermöglicht Vereinen durch Präventionsangebote neue Mitgliederpotentiale zu erschließen. Das Ziel der Ausbildung ist die Qualifikation von Übungsleiter/innen für die Durchführung qualitätsgesicherter gesundheitsorientierter Bewegungsangebote in den Sportvereinen.

Die DOSB-Übungsleiter/in-B Ausbildung "Sport in der Prävention" besteht aus einem Basis- und einem Aufbaulehrgang. Der Basislehrgang bildet den Einstieg zum Erwerb der DOSB Lizenz-ÜL-B und wird durch den LandesSportBund durchgeführt. An den Basislehrgang schließt sich der Aufbaulehrgang in einem bestimmten Profil an.




Die Aufbaulehrgänge (Profile) sind ausgerichtet auf die spezielle Gesundheitsvorsorge und werden in Kooperation mit Landesfachverbänden durchgeführt:


Die Abschnitte der ÜL- B Ausbildung bauen aufeinander auf und müssen in der vorgegebenen Reihenfolge absolviert werden.

Termine des Basislehrgangs:
26. Februar 2019 Einstiegswebinar, online
05.-07. April 2019 Basislehrgang Teil I, Landessportschule Osterburg
11.-12. Mai 2019 Basislehrgang Teil II, Schönebeck
18.-19. Mai 2019 Basislehrgang Teil III, Schönebeck

Inhalte des Basislehrgangs:
  • Der ÜL und die Gruppe in der Prävention
  • Aufbau von Übungsstunden in der Prävention
  • Koordination im Kontext von Prävention
  • Sportbiologische Grundlagen des Bewegungsapparates und Herz-Kreislauf- Systems
  • Ernährung, Bewegung, Gesundheit
  • Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT

Ansprechpartnerin: Dr. Karola Knorscheidt, knorscheidt@lsb-sachsen-anhalt.de, 0345-52 79 112
Die Anmeldung erfolgt unter: Bildungsservice-Termine und Anmeldung.
Weitere Informationen finden sich im folgenden Flyer:

PDF-DateiInformationsflyer-UL-B Ausbildung 2019