08.07.2019 - Annete Lippstreu

Gold und Silber für Andrea Eskau

Andrea Eskau
Andrea Eskau
(www.paracycling-ec-elzach.de) Bei den Wettkämpfen zum Europacup und gleichzeitig zur Deutschen Meisterschaft im Para Radsport am 6. und 7. Juli 2019 in Elzach (Schwarzwald) fuhr Andrea Eskau vom USC Magdeburg wieder ganz vorn mit.

mit knapp drei Minuten Vorsprung gegen Annika Zeyen (RV Blitz Spich/SSF Bonn) und ihre langjährige deutsche Konkurrentin Dorothee Vieth (Hamburger SV) durch. Am Vortag musste Eskau ganz knapp Vieth den Vorrang lassen, hat mit einem Sieg und einem zweiten Platz jedoch Punkte auf dem Weg zur Qualifizierung für die Paralympics in Tokio 2020 gesammelt. Weitere Gelegenheiten dazu bietet sich zur Weltmeisterschaft Mitte September im niederländischen Emmen.