21.10.2019 - Patrick Breitmann

Jahrestagung Integration durch Sport

Teilnehmer des Workshops "Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein"
Teilnehmer des Workshops "Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein"
Am 20. Oktober 2019 fand im Mercure-Hotel Halle-Peissen die Jahrestagung des Projekts "Integration durch Sport" statt.

Insgesamt 65 Teilnehmende folgten der Einladung von Viktor Jukkert, Landeskoordinator Integration durch Sport, um sich gemeinsam über die Arbeit im Jahr 2019 auszutauschen und neue Aufgaben zu besprechen. Neben einer ausführlichen Informationsveranstaltung und dem Ausblick auf die Schwerpunkte der Projektarbeit in den nächsten 4 Jahren, wurde den Vertretern der 39 Stützpunktvereine auch ein informatives Workshop-Programm angeboten. So waren die Workshops "Fairplay in Sport und Alltag", "Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein" und "Haltung und Zivilcourage in der Vereinsarbeit" voll besucht und sorgten für die notwendigen Informationen zur Arbeit im Verein. "Es war für mich sehr informativ, die verschiedenen Vereine und deren Vertreter kennenzulernen.", betonte Toran Mirojan und verdeutlicht damit, wie wichtig die enge Zusammenarbeit für die Stützpunktvereine im Land Sachsen-Anhalt ist.