12.02.2020 - Wunderlich / Weishaar

JuLeiCa und Sportassistent*innen-Ausbildung in Winterferien

Teilnehmer*innen der JuLeiCa-Ausbildung während Sport- und Spielpraxisphase in der Sporthalle
Teilnehmer*innen der JuLeiCa-Ausbildung während Sport- und Spielpraxisphase in der Sporthalle
Gut besuchte Ausbildungskurse trotz(en) Sturm

Vom 07.-11.02.2020 haben insgesamt 49 Jugendliche in der Schierker Baude ihre Winterferien genutzt, um sich als Sportassistent*in zu qualifizieren oder eine JuLeiCa zu erwerben. Beide Ausbildungen befähigen junge Menschen zur aktiven Mitarbeit im Verein oder zur Tätigkeit in der Kinder- und Jugendbildung. Sie bieten mit verschiedenen Schwerpunkten eine gute Grundlage für die Planung und Durchführung von Spiel- und Trainingsstunden, oder aber auch von Ferienfreizeiten und Camps. Dass es dabei draußen im Harz mächtig stürmte, tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Programmhighlights bei den Sportassistent*innen waren nach dem theoretischen Wissenserwerb zum Aufbau von Trainingsstunden, Grundsätzen und Sicherheitsaspekten die vielen praktischen Spielanregungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Besonders die Umsetzung des Gelernten beim Aufbau und Ausprobieren einer Bewegungslandschaft mit den Kindern der KiTa "Brockenkinder" aus Schierke machte allen Teilnehmenden viel Spaß. Toll, dass nun 23 frisch zertifizierte Sportassistent*innen aktiv in ihren Vereinen mitmachen, mithelfen und mitgestalten können!

Die 26 Teilnehmer*innen unseres JuLeiCa-Lehrgangs beschäftigten sich mit Gruppenprozessen und Kommunikation, Jugendschutz und Aufsichtspflicht, der Lebenswelt von Jugendlichen und rechtlichen Grundlagen der Jugendarbeit. Besondere Ausbildungsschwerpunkte waren die Sport- und Spielpraxis, musisch-kulturelle Bildung und die Planung von Ferienfreizeiten. Ein spannender Programmhöhepunkt zum Thema Suchtprävention stellte die gemeinsame Gesprächs-, Frage- und Austauschrunde mit Patient*innen und einem Sozialtherapeut vom Suchtmedizinischem Zentrum des Diakoniekrankenhauses Elbingerrode.
In den Sommer- sowie Herbstferien werden die nächsten JuLeiCa-Lehrgänge stattfinden.

Wir freuen uns über so viel junges Engagement und wünschen unseren Absolvent*innen viel Spaß in der Vereinsarbeit!


Gefördert vom: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) über das Förderprogramm ZI:EL+ „Zukunftsinvestition: Entwicklung jungen Engagements im Sport“