06.05.2020 - Frank Löper

Sterne des Sports: Bewerbungszeitraum gestartet

Deutschlands populärster Vereinswettbewerb ist gegen Viren resistent! Schon seit einiger Zeit setzen die Volksbanken Raiffeisenbanken und der Deutsche Olympische Sportbund als Ausrichter auf ein komplett digitales Bewerbungsverfahren. Dennoch sind auch die „Sterne des Sports“ von der Corona-Pandemie betroffen. Aufgrund der Einschränkungen der Vereinsarbeit in den ersten harten Wochen der Pandemie wurde entschieden, den Bewerbungsstart auf den 1. Mai 2020 zu verschieben. Seit wenigen Tagen und bis zum 30. Juni 2020 ist somit die Bewerbung um „Oscar des Breitensports“ möglich.

Der Vereinsbetrieb wurde bei fast allen Sportvereinen vorübergehend eingestellt und die Aufgaben, die sich aus der Krise für die Vereine ergaben, banden gerade in diesen ersten Tagen viele Kapazitäten bei den ehrenamtlich engagierten Vereinsmitgliedern. Ziel war es, den Sportvereinen Zeit zu geben, sich auf die neue Situation einzustellen. Und nicht zuletzt sind die Volksbanken Raiffeisenbanken mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert, die wir in dieser Zeit als vorrangig erachtet haben.
Bereits nach wenigen Tagen zeigt sich in Zeiten von Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, wie viel Innovationsgeist und Kreativität in den deutschen Sportvereinen steckt. Auch die „Sterne des Sports“-Vereine finden Alternativen zum geselligen Sporttreiben.
Die Volksbanken Raiffeisenbanken und der Deutsche Olympische Sportbund rufen seit dem 1. Mai wieder alle Sportverein in Deutschland auf, sich mit kreativen Bewerbungen am Wettbewerb zu beteiligen. Beerbungsschluss ist der 30. Juni 2020.
Euer Sportverein bildet aus und weiter, setzt auf ehrenamtliches Engagement, erfreut Groß und Klein, fördert Männer und Frauen gleichberechtigt, integriert vorbehaltlos, unterstützt den Nachwuchs, schützt unsere Natur und Umwelt, weckt den Spaß an der Bewegung oder kümmert sich um ältere Menschen? Dieses Engagement kann mit den „Sternen des Sports“ belohnt werden!
Mit eurer Teilnahme am Wettbewerb macht ihr auf euren Sportverein aufmerksam, bekommt Anerkennung für eure tägliche Arbeit, steigert die Attraktivität eures Sportvereins und gewinnt Menschen, die sich engagieren möchten! Bei Gewinn aller drei Stufen des Wettbewerbs habt ihr die Chance auf bis zu 14.000 Euro Preisgelder. Also, worauf wartet ihr noch?

 Alle Information und die Online-Anmeldung unter: