02.06.2020 - A.W.

(D)ein Jahr in den USA

Der Deutsche Bundestag vergibt Stipendien für ein Austauschjahr an Schüler*innen und junge Berufstätige

Du wolltest schon immer mal ein Jahr in den USA leben?
Dann ist vielleicht das ‚Parlamentarische Patenschafts-Programm‘ (PPP) etwas für dich!

Der Deutsche Bundestag vergibt Stipendien für ein Austauschjahr an Schüler*innen (15-17 Jahre) und junge Berufstätige (bis 24 Jahre, ggf. älter, wenn FSJ o.ä.).
Das PPP ist ein Stipendium des Deutschen Bundestages, das seit 1983 jedes Jahr Schüler*innen sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit gibt, ein Jahr in den USA zu wohnen und dort in einer Gastfamilie zu leben, dort zur Schule zu gehen und Kontakte zu knüpfen. Das Programm eignet sich für junge, engagierte Menschen, die gerne als Juniorbotschafter*in in die USA gehen möchten, eine andere Sprache sprechen und sich für Politik interessieren.

Bundestagsabgeordnete betreuen die Stipendiaten als Paten - daher auch der Name des Programms. Die Bundestagsabgeordneten sind persönliche Ansprechpartner*innen, stellen ihre "Patenkinder" der Öffentlichkeit vor, laden sie zu politischen Veranstaltungen ein und machen die jungen Menschen mit dem politischen Leben in Deutschland vertraut.


PPP - Was ist das?
Quelle: Deutscher Bundestag

Ziel des PPP ist es, ein Netzwerk persönlicher Verbindungen zwischen jungen Menschen in den USA und in Deutschland zu knüpfen, um gemeinsame politische Wertvorstellungen zu festigen und unterschiedliche Lebensweisen im anderen Land kennenzulernen. Dafür leben die Stipendiat*innen in Gastfamilien. Schüler*innen besuchen für die Dauer eines Schuljahres eine amerikanische Highschool, junge Berufstätige nehmen i.d. R. am Unterricht eines Community Colleges teil und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb.

Das Stipendium umfasst die Reise- und Programmkosten sowie die notwendigen Versicherungskosten.

Das PPP ist nicht an eine bestimmte Schulform oder Klassenstufe gebunden – das Stipendium ist offen für alle! Die einzige Bedingung ist eine noch unabgeschlossene Schulausbildung. Das bedeutet: nach dem Abitur kannst du leider nicht mehr teilnehmen.

Übrigens: Es werden auch wieder Gastfamilien in Deutschland gesucht!

Informier dich unter: https://www.bundestag.de/ppp