08.07.2020 - Stefan Schneider

Handball: Sparkassen-Beach-Cup im August findet statt!

Beachhandball wird im August am Barleber See in Magdeburg gespielt
Beachhandball wird im August am Barleber See in Magdeburg gespielt
Auf seiner letzten Tagung hat das Präsidium des Handball-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V. einstimmig beschlossen, den Sparkassen-Beach-Cup 2020 am 22. und 23. August am Barleber See in Magdeburg durchzuführen.

”Wir freuen uns in diesem Sommer nach den ganzen Themen um die Corona-Pandemie, Saisonabbrüchen und Quotienregelung im August den Sparkassen Beach-Cup durchführen zu können. Grundlage dafür ist das eingereichte Hygiene – und Wettkampfkonzept, welches durch die Stadt Magdeburg genehmigt wurde.” so Präsident Steffen Müller erfreut und optimistisch nach dem Beschluss des Präsidiums.
"Wir ermitteln bei den Männern und Frauen am 22. August mit max. je 10 Mannschaften den Sieger. Der Nachwuchs spielt am 22.08. (A-Jugend) und 23.08. (B – bis D-Jugend) mit max. 5 Mannschaften pro Altersklasse auf 3 Beachfeldern den Gewinner am Barleber See aus.” so Beachkoordinator Marco Lindau zu den Spielterminen.
Das Präsidium bedankt sich an dieser Stelle bei Marco Lindau für die Erstellung und Einreichung des Hygiene – und Wettkampfkonzeptes, welches die Ausrichtung nach den derzeit gültigen Hygienbestimmungen und Verordnungen des Landes Sachsen-Anhalt und der Stadt Magdeburg möglich machen.

Hinweis:
Die Durchführung steht selbstverständlich unter dem Vorbehalt, dass sich die Lage um die Corona-Pandemie nicht zum Negativen verändert und die erteilten Genehmigungen ihr Gültigkeit behalten.

 https://www.hvsa.de/2020/07/08/sparkassen-beach-cup-findet-statt-praesidium-gibt-fuer-ausrichtung-gruenes-licht/