20.07.2020 - Antonia Weishaar

Ein sportjugendlicher Sommer

Pünktlich zu den Sommerferien starteten letzte Woche die Ferienangebote der Sportjugend Sachsen-Anhalt: Neben Freizeitspaß standen wichtige Bildungsthemen im Sport wie Inklusion und Interkulturelles Lernen auf dem Programm.

Sommer, Sonne, Sonnenschein – darüber freuten sich die jungen Teilnehmenden in der Landessportschule bei dem Girls- Camp und dem Boys-Camp, ebenso die Teilnehmer*innen in der ‚Schierker Baude‘ bei der Juleica-Ausbildung!
Ein abwechslungsreiches Programm zu Beginn der Sommerferien begeisterte die Jungen und Mädchen in den Girls und Boys Camps: Von Interaktionsspielen, multimedialen Mitmachangeboten („Acapella-Remix“, Kurzclips mit Bewegungsideen, „Handlettering“), bis hin zu Abkühlung in der Schwimmhalle, bei der Kajaktour auf der Biese und „Capture the Flag“ mit Wasserpistolen.
Neben jeder Menge Sport, Spiel und Spaß wurden die Camp-Teilnehmer*innen auch durch einen Input zum Thema Inklusion mit vielen Impulsen aus dem Projekt „Gemeinsam inklusiv beim Sport“ (GIBS) von LSB-Projektleiterin R. Böttcher für das Themenfeld sensibilisiert.

Parallel fand in der Bildungs- und Freizeitstätte der Sportjugend ‚Schierker Baude‘ der Ausbildungslehrgang zum Lizenzerwerb der Juleica statt, in dem zahlreiche junge Menschen die Juleica erworben haben. Thematisch beschäftigten sich die Teilnehmer*innen mit Möglichkeiten der Jugendarbeit im Sportverein, reflektierten Interkulturelles Lernen und wichtige Kompetenzen von Gruppenleiter*innen. Auch Gruppenprozesse, Kommunikation und Konfliktmanagement, Kinderschutz, Aufsichtspflicht und die Sportstrukturen des Landes standen mit auf dem Lehrplan. Nützliche Anregungen für die eigene Jugendarbeit boten praktische Phasen, in denen New Games und kleine Gruppenspiele ausprobiert werden konnten.
Viel Spaß hatten alle Teilnehmer*innen in den Camps und Lehrgängen, trotz der angepassten Durchführung im Rahmen des Hygienekonzeptes der Sportjugend.

Weiter geht es ab Ende der Woche mit den ausgebuchten Camps Abenteuer- und Action-Camp (26.- 31.07.) und dem Erlebniscamp Harz (08.- 14.08.)