26.08.2020 - Frank Löper

Finanzministerium geht auf Dialogtour „Vereine und Steuerrecht“

Das Finanzministerium Sachsen-Anhalt möchte auch 2020 mit den ungezählten ehrenamtlich Engagierten in den knapp 20.000 Vereinen des Landes ins Gespräch kommen und ihnen Hilfe und Unterstützung im Umgang mit Paragrafen und Regelungen anbieten. Dazu geht Finanzstaatssekretär Dr. Klaus Klang, begleitet von Fachleuten aus dem Finanzministerium und dem jeweiligen Finanzamt, auf „Dialogtour „Vereine und Steuerrecht“ durch Sachsen-Anhalt. Die Tour startet am 16. September 2020 in Stendal.

Das Vereinsleben in Sachsen-Anhalt ist unendlich facettenreich und eine große Bereicherung für unser Land und alle Menschen, die hier leben. Viele engagieren sich aktiv in knapp 20.000 Vereinen in Sachsen-Anhalt und unterstützen Sportlerinnen und Sportler, helfen bei der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Senioren oder auch in Tierheimen. Um den Vereinsmitgliedern Hilfe und Unterstützung bei ihrer zumeist ehrenamtlichen Tätigkeit zu bieten, findet auch in diesem Jahr dies Dialogtour in den Zuständigkeitsbereichen aller 14 Finanzämter des Landes statt.
Vor Ort wird der Staatssekretär von den Rahmenbedingungen für Vereine berichten und möchte von ihren praktischen Schwierigkeiten erfahren. Zudem wird live das Ausfüllen einer elektronischen Steuererklärung (ELSTER) veranschaulicht. Die Veranstaltungen werden mit max. 50 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern unter den notwendigen Hygienebedingungen stattfinden, es gilt Maskenpflicht. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Termine der Dialogtour „Vereine und Steuerrecht:

16. September 2020 um 18 Uhr in Stendal
24. September 2020 um 18 Uhr in Sangerhausen
08. Oktober 2020 um 18 Uhr in Naumburg
28. Oktober 2020 um 18 Uhr in Halle
18. November 2020 um 18 Uhr in Merseburg

Der LSB Sachsen-Anhalt empfiehlt seinen Sportvereinen diese Veranstaltungsreihe zur Teilnahme.

 Hier können Sie sich für die Veranstaltungsreihe anmelden: