11.09.2020 - Frank Löper

Hauptausschuss und Jahresempfang des Sports am 21. November

In der Johanniskirche Magdeburg finden der Hauptausschuss und der Jahresempfang des Sport 2020 statt. (Foto: Werner Klapper)
In der Johanniskirche Magdeburg finden der Hauptausschuss und der Jahresempfang des Sport 2020 statt. (Foto: Werner Klapper)
Die turnusmäßige Beratung des Hauptausschusses des LSB Sachsen-Anhalt findet am 21. November 2020 um 10 Uhr in der Johanniskirche in Magdeburg statt. Ebenfalls in der Johanniskirche Magdeburg beginnt am gleichen Tag um 17 Uhr der „Jahresempfang des Sports 2020“ anlässlich des 30-jährigen Bestehens des LSB Sachsen-Anhalt.

Der LSB-Hauptausschuss, das nach dem Landessporttag zweithöchste Gremium des organisierten Sports im Bundesland, setzt sich aus den Präsidentinnen und Präsidenten bzw. Vorsitzenden der Kreis- und Stadtsportbünde sowie der Landesfachverbände und den Mitgliedern des LSB-Präsidiums zusammen.
Anträge an den Hauptausschuss sind laut Satzung des LSB Sachsen-Anhalt schriftlich mit Begründung bis spätestens acht Wochen vor der Tagung, also bis zum 25. September 2020, an das LSB-Präsidium zu richten. Die Tagungsunterlagen werden den Mitgliedern des Hauptausschusses bis spätestens 22. Oktober 2020 per Email zugestellt.
Am 21. November 2020 um 17 Uhr findet ebenfalls in der Johanniskirche Magdeburg der „Jahresempfang des Sports 2020“ statt, bei dem der LSB Sachsen-Anhalt zusammen mit seinen Mitgliedsorganisationen und Gliederungen sowie zahlreichen Gästen aus Sport, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft das Jubiläum „30 Jahre Sport in Sachsen-Anhalt“ feierlich begehen möchte. Für den „Jahresempfangs des Sports 2020“ werden in den nächsten Tagen persönliche Einladungen per Post versandt.